Download Free A Spoonful Of Poison Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online A Spoonful Of Poison and write the review.

A Spoonful of Poison continues the tradition in M. C. Beaton's beloved Agatha Raisin mystery series—now a hit show on Acorn TV and public television. Cranky but lovable sleuth Agatha Raisin's detective agency has become so successful that she wants nothing more than to take quality time for rest and relaxation. But as soon as she begins closing the agency on weekends, she remembers that when she has plenty of quality time, she doesn't know what to do with it. So it doesn't take much for the vicar of a nearby village to persuade her to help publicize the church fete---especially when the fair's organizer, George Selby, turns out to be a gorgeous widower. Agatha brings out the crowds for the fete, all right, but there's more going on than innocent village fun. Several of the offerings in the jam-tasting booth turn out to be poisoned, and the festive family event becomes the scene of two murders. Along with her young and (much to her dismay) pretty sidekick, Toni, Agatha must uncover the truth behind the jam tampering, keep the church funds safe from theft, and expose the nasty secrets lurking in the village---all while falling for handsome George, who may have secrets of his own.
Agatha Raisin's detective agency has become so successful that she decides to take time off for rest and relaxation. But as soon as she does, she remembers that when she does have time on her hands, she doesn't know what to do with it. So it doesn't take much for the vicar of a nearby village to persuade her to help publicize the church fete - especially when the event organizer, George Selby, turns out to be a handsome widower. Agatha brings out the crowds for the fete all right, but there's more going on than innocent village fun. Several of the offerings in the jam-tasting booth turn out to be poisoned and the festive entertainment becomes the scene of two murders. Along with her young assistant, Toni, Agatha must lift the lid on the jam tampering, see to the safety of the church funds, and root out the nasty secrets lurking in the village. Quite a tall order while she is attempting to flirt with gorgeous George, who probably has a few secrets of his own! Praise for the Agatha Raisin series: 'M.C. Beaton's imperfect heroine is an absolute gem.' Publishers Weekly 'Clever red herrings and some wicked unfinished business guarantees that the listener will pant for a sequel.' The Times audio review
Hokuspokus Fidibus - Agatha Raisins 9. Fall Agatha Raisins letzter Fall hat Spuren hinterlassen: Dank einer arglistigen Friseurin sind ihr die Haare ausgefallen, und zwar büschelweise. Ausgeschlossen, dass James Lacey sie so sehen darf! Also flüchtet Agatha in das Küstenstädtchen Wyckhadden, wo sie bleiben will, bis ihre Haarpracht wiederhergestellt ist. Um das Ganze zu beschleunigen, kauft sie bei der örtlichen Kräuterhexe eine Haartinktur. Und tatsächlich: Kaum wendet Agatha das Mittel an, sprießen ihre Haare wie von Zauberhand. Doch dann wird die Hexe ermordet und zu Agathas Leidwesen weist alles auf sie als Täterin hin ... Band 9 der charmanten Krimireihe um die englische Detektivin Agatha Raisin von Bestsellerautorin M. C. Beaton.
The Potted Gardener continues the tradition in M. C. Beaton's beloved Agatha Raisin mystery series—now a hit show on Acorn TV and public television. Never say die. That's the philosophy Agatha Raisin clings to when she comes home to cozy Carsely and finds a new woman ensconced in the affections of her attractive bachelor neighbor, James Lacey. The beautiful newcomer, Mary Fortune, is superior in every way, especially when it comes to gardening. And Agatha, that rose with many thorns, hasn't a green thumb to her name. With garden Open Day approaching, she longs for a nice juicy murder to remind James of her genius for investigation. And sure enough, a series of destructive assaults on the finest gardens is followed by an appalling murder. Agatha seizes the moment and immediately starts yanking up village secrets by their roots and digging up all the dirt on the victim. Problem is, Agatha has an awkward secret of her own...
Deepdean-Mädchenschule, 1934. Als Daisy Wells und Hazel Wong ihr eigenes, streng geheimes Detektivbüro gründen, gibt es zuerst gar kein wirklich aufregendes Verbrechen zum Ermitteln. Doch dann entdeckt Hazel die Lehrerin Miss Bell tot in der Turnhalle. Zuerst denkt sie, es sei ein schrecklicher Unfall gewesen. Aber als Daisy und sie fünf Minuten später zurückkommen, ist die Leiche verschwunden. Jetzt sind die Mädchen sicher: Hier ist ein Mord geschehen! Und nicht nur eine Person in Deepdean hätte ein Motiv gehabt. --- Spannend, komisch, ungewöhnlich: Band 1 der Krimi-Serie "Ein Fall für Wells & Wong" ---
Ruhiges und friedliches Landleben? Von wegen! Eigentlich wollte sich die ehemalige PR Beraterin Agatha Raisin in den beschaulichen Cotswolds zur Ruhe setzen. Doch statt idyllischem Landleben warten mysteriöse Kriminalfälle auf Miss Raisin, die sie auf eigene Faust und mit viel Charme zu lösen versucht. Die ersten beiden Fälle von Agatha Raisin jetzt in einem Band! Agatha Raisin und der tote Richter. Ein eigenes Cottage in den malerischen Cotswolds - davon hat Agatha Raisin schon immer geträumt. Jetzt ist dieser Wunsch endlich wahr geworden. Womit die Ex-PR-Beraterin aus London allerdings nie gerechnet hätte, ist die Abneigung ihrer neuen Nachbarn: Die Dörfler wollen offenbar lieber unter sich bleiben! Doch Agatha ist es gewohnt, ihren Kopf durchzusetzen. Um Eindruck zu schinden, reicht sie beim örtlichen Backwettbewerb eine Feinkost-Quiche ein, die sie als ihre eigene ausgibt. Dumm ist allerdings, dass einer der Preisrichter stirbt und in Agathas Quiche Gift gefunden wird. Nun muss sie nicht nur zugeben, dass sie gemogelt hat, sondern auch versuchen, den Mordverdacht gegen sich auszuräumen. Agatha Raisin und der tote Tierarzt. Auch nach einigen Monaten in den Cotswolds hat sich Agatha Raisin noch immer nicht recht an das beschauliche Landleben gewöhnt. Doch es geht voran, Agatha konnte sogar eine Essenseinladung vom neuen Dorftierarzt ergattern, einem äußerst attraktiven Mann. Pech nur, dass dieser wenig später bei der Behandlung eines Rennpferdes stirbt. Ein Unfall, sagt die Polizei, doch Agatha zweifelt, dafür sind die Todesumstände zu verdächtig. Schließlich ermittelt sie auf eigene Faust - und gerät damit ins Visier eines hundsgemeinen Gegners. "M.C. Beatons Krimis sind Kult!" THE TIMES.

Best Books

DMCA - Contact