Download Free Activity Learning Discovering Recognizing And Predicting Human Behavior From Sensor Data Wiley Series On Parallel And Distributed Computing Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Activity Learning Discovering Recognizing And Predicting Human Behavior From Sensor Data Wiley Series On Parallel And Distributed Computing and write the review.

"The book provides an in-depth look at computational approaches to activity learning from sensor data"--
A comprehensive guide to Fog and Edge applications, architectures, and technologies Recent years have seen the explosive growth of the Internet of Things (IoT): the internet-connected network of devices that includes everything from personal electronics and home appliances to automobiles and industrial machinery. Responding to the ever-increasing bandwidth demands of the IoT, Fog and Edge computing concepts have developed to collect, analyze, and process data more efficiently than traditional cloud architecture. Fog and Edge Computing: Principles and Paradigms provides a comprehensive overview of the state-of-the-art applications and architectures driving this dynamic field of computing while highlighting potential research directions and emerging technologies. Exploring topics such as developing scalable architectures, moving from closed systems to open systems, and ethical issues rising from data sensing, this timely book addresses both the challenges and opportunities that Fog and Edge computing presents. Contributions from leading IoT experts discuss federating Edge resources, middleware design issues, data management and predictive analysis, smart transportation and surveillance applications, and more. A coordinated and integrated presentation of topics helps readers gain thorough knowledge of the foundations, applications, and issues that are central to Fog and Edge computing. This valuable resource: Provides insights on transitioning from current Cloud-centric and 4G/5G wireless environments to Fog Computing Examines methods to optimize virtualized, pooled, and shared resources Identifies potential technical challenges and offers suggestions for possible solutions Discusses major components of Fog and Edge computing architectures such as middleware, interaction protocols, and autonomic management Includes access to a website portal for advanced online resources Fog and Edge Computing: Principles and Paradigms is an essential source of up-to-date information for systems architects, developers, researchers, and advanced undergraduate and graduate students in fields of computer science and engineering.
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.
This book presents the combined proceedings of the 12th International Conference on Multimedia and Ubiquitous Engineering (MUE 2018) and the 13th International Conference on Future Information Technology (Future Tech 2018), both held in Salerno, Italy, April 23 - 25, 2018. The aim of these two meetings was to promote discussion and interaction among academics, researchers and professionals in the field of ubiquitous computing technologies. These proceedings reflect the state of the art in the development of computational methods, involving theory, algorithms, numerical simulation, error and uncertainty analysis and novel applications of new processing techniques in engineering, science, and other disciplines related to ubiquitous computing.
Wenn in Datenbergen wertvolle Geheimnisse schlummern, aus denen Profit erzielt werden soll, dann geht es um Big Data. Doch wie schöpft man aus »großen Daten« echte Werte, wenn man nicht gerade Google ist? Um aus Unternehmens-, Maschinen- oder Sensordaten einen Ertrag zu erzielen, reicht Big Data-Technologie allein nicht aus. Entscheidend sind die übergeordneten Innovations prozesse: die smarte Analyse von Big Data. Erst durch den kompetenten Einsatz der richtigen Werkzeuge und Techniken werden aus Big Data tatsächlich Smart Data. Das Praxishandbuch Smart Data Analytics gibt einen Überblick über die Technologie, die bei der Analyse von großen und heterogenen Datenmengen – inklusive Echtzeitdaten – zum Einsatz kommt. Elf Praxisbeispiele zeigen die konkrete Anwendung in kleinen und mittelständischen Unternehmen. So erfahren Sie, wie Sie Ihr Smart Data Analytics-Projekt in Ihrem eigenen Unternehmen vorbereiten und umsetzen können. Das Buch erläutert neben den organisatorischen Aspekten auch die rechtlichen Rahmenbedingungen. Und es zeigt, wie Sie sowohl den Nutzen bewerten können, der aus den Daten gezogen werden soll, als auch den Aufwand, den Sie dafür betreiben müssen. Denn Smart Data steht für mehr als nur die Untersuchung großer Datenmengen: Smart Data Analytics ist der Schlüssel zu einem smarten Umgang mit Ihren Unternehmensdaten und hilft, bislang unentdecktes Potenzial zu entdecken. Dr. Andreas Wierse studierte Mathematik und promovierte in den Ingenieurwissenschaften im Bereich Visualisierung, seit 2011 unterstützt er mittelständische Unternehmen rund um Big und Smart Data Technologie. Dr. Till Riedel lehrt als Informatiker am KIT und koordiniert im Smart Data Solution Center Baden-Württemberg und Smart Data Innovation Lab Forschung und Innovation auf industriellen Datenschätzen.
Das vorliegende Buch gibt Personen mit Ermittlungsauftrag einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Methoden in der modernen Forensik. Es zeigt insbesondere, wie computergestützte Methoden neue Wege in der klassischen Forensik weisen und durch Digitalisierung und Verknüpfung mit Informationen der digitalen Forensik ein vollständigeres Bild eines Verbrechens entsteht. Neben Möglichkeiten der ganzheitlichen Tat- und Tathergangsrekonstruktion wird Praktikern der Stand der Technik in vielen forensischen Disziplinen aufgezeigt und es werden aktuelle Ansätze der forensischen Forschung diskutiert.Die Diskussion rechtlicher Fragen, die sich mit dem Aufkommen und der Nutzung neuer Technologien, aber auch mit deren Nutzung zu forensischen Zwecken stellen, zeigt das Spannungsfeld in dem sich die moderne Forensik bewegt.

Best Books

DMCA - Contact