Download Free As You Wish Inconceivable Tales From The Making Of The Princess Bride Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online As You Wish Inconceivable Tales From The Making Of The Princess Bride and write the review.

»Die Brautprinzessin« ist ein raffiniertes Abenteuer und eine atemlose, clevere Romanze. Traurig und hinterlistig, verspielt, blutig und zeitlos. Wahnsinnig. Und wunderschön. »Ich bin dein Prinz und du musst mich heiraten«, sagte Humperdinck. »Ich bin Eure Dienerin und lehne ab«, flüsterte Butterblume. »Ich bin der Prinz, und du kannst nicht ablehnen.« »Ich bin Eure sehr ergebene Dienerin, und ich habe eben abgelehnt.« »Weigerung bedeutet Tod.« »Dann tötet mich.« Bis Herbst 2008 wurde das Buch seit dem ersten Erscheinen bereits 100.000 mal verkauft.
Gekürzte Ausgabe von S. Morgensterns dramatischem (und fiktivem!!) Buch, das Schauermärchen um eine Entführung und eine abenteuerliche Verfolgungsjagd enthält.
From actor Cary Elwes, who played the iconic role of Westley in The Princess Bride, comes the New York Times bestselling account and behind-the-scenes look at the making of the cult classic film filled with never-before-told stories, exclusive photographs, and interviews with costars Robin Wright, Wallace Shawn, Billy Crystal, Christopher Guest, and Mandy Patinkin, as well as author and screenwriter William Goldman, producer Norman Lear, and director Rob Reiner. The Princess Bride has been a family favorite for close to three decades. Ranked by the American Film Institute as one of the top 100 Greatest Love Stories and by the Writers Guild of America as one of the top 100 screenplays of all time, The Princess Bride will continue to resonate with audiences for years to come. Cary Elwes was inspired to share his memories and give fans an unprecedented look into the creation of the film while participating in the twenty-fifth anniversary cast reunion. In As You Wish he has created an enchanting experience; in addition to never-before seen photos and interviews with his fellow cast mates, there are plenty of set secrets and backstage stories. With a foreword by Rob Reiner and a limited edition original poster by acclaimed artist Shepard Fairey, As You Wish is a must-have for all fans of this beloved film.
DER Kevin Smith? Der Typ, der vor Jahrtausenden diesen Film »Clerks« gedreht hat? Ist der nicht mal mit seinem fetten Arsch aus einem Flugzeug geworfen worden? Was sollte man von dem schon lernen? Wie wär’s damit: Er veränderte die Art, Filme zu machen, im Alter von 23. Seitdem macht er, was er will – und wird dafür bezahlt. Er dreht Filme, schreibt Comics, besitzt einen Laden und hat sich ein einzigartiges Podcast-Imperium aufgebaut. Fakt ist: Kevin Smith hat den Erfolgscode geknackt. Aber wie hat der Fettsack das bloß geschafft?
"Mit 60 konnte ich noch dieselben Dinge tun wie mit 30 - sofern ich ich erinnern konnte, was das war. Mit 65 ändert sich das. Man hört etwa auf, 25-jährigen Frauen nachzuschauen. Das heißt, ich drehe ich schon nach ihnen um, aber sie sind unscharf, und bis ich die Brille gefunden habe, sind sie weg. " Pointenreich und voller Selbstironie schildert Billy Crystal seine leidvollen Erfahrungen mit dem Älterwerden und erzählt von seiner Karriere als weltweit beliebter Entertainer und Hollywoodstar.
„And now for something completely different!“ Als im September 1969 die ersten Folge von Monty Python’s Flying Circus gedreht wurde, war John Cleese knapp dreißig Jahre alt. Bis zu diesem Moment hatte das Leben bereits schwerwiegende Fragen aufgeworfen. Hatten die Deutschen kurz nach seiner Geburt sein unbedeutendes englisches Heimatdorf tatsächlich nur bombardiert, um zu beweisen, dass sie doch Sinn für Humor besaßen? Würde er sich je wieder von dem Trauma erholen, als Kleinkind von einem Kaninchen gebissen worden zu sein? Warum hatte man ihn für seinen ersten ernsthaften Bühnenauftritt als Luzifer ausgerechnet in Strumpfhosen gesteckt? In seiner Autobiografie zeichnet Weltstar John Cleese ein Porträt des Künstlers als junger Mann bis zur Gründung von Monty Python, um diesen und vielen anderen Fragen auf den Grund zu gehen. "Wo war ich noch mal?" erzählt den Lebensweg eines schüchternen englischen Schlaks zum gefeierten Komödianten, der den Humor ganzer Generationen prägen sollte.

Best Books

DMCA - Contact