Download Free Ashes To Dust A Thriller Thora Gudmundsdottir Book 3 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Ashes To Dust A Thriller Thora Gudmundsdottir Book 3 and write the review.

Auf den isländischen Westmännerinseln werden bei Ausgrabungen im Sommer 2007 drei Leichen und ein abgetrennter Kopf gefunden. Sie liegen im Keller des Elternhauses von Markús Magnússon, das bei einem Vulkanausbruch vor mehr als dreißig Jahren verschüttet wurde. Da Markús die Ausgrabung unbedingt verhindern wollte, steht er plötzlich unter Mordverdacht: Hat er als Jugendlicher drei Menschen getötet und verstümmelt? Rechtsanwältin Dóra glaubt an Markús’ Unschuld. Doch dann wird noch eine Leiche entdeckt ...
The third crime novel from international bestseller Yrsa Sigurdardottir, ASHES TO DUST is tense, taut and terrifying - not to be missed for fans of Nordic Noir. Thora peered at the floor, but couldn't see anything that could have frightened Markus that much, only three mounds of dust. She moved the light of her torch over them. It took her some time to realize what she was seeing-- and then it was all she could do not to let the torch slip from her hand. 'Good God,' she said. She ran the light over the three faces, one after another. Sunken cheeks, empty eye-sockets, gaping mouths; they reminded her of photographs of mummies she'd once seen in National Geographic. 'Who are these people?' 'I don't know,' said Markus... Bodies are discovered in one of the excavated houses at a volcanic tourist attraction dubbed 'The Pompeii of the North'. Markus Magnusson, who was only a teenager when the volcano erupted, falls under suspicion and hires attorney Thora Gudmundsdottir to defend him - but when his childhood sweetheart is murdered his case starts to look more difficult, and the locals seem oddly reluctant to back him up . . .
Thora peered at the floor, but couldn't see anything that could have frightened Markus that much, only three mounds of dust. She moved the light of her torch over them. It took her some time to realize what she was seeing-- and then it was all she could do not to let the torch slip from her hand. 'Good God,' she said. She ran the light over the three faces, one after another. Sunken cheeks, empty eye-sockets, gaping mouths; they reminded her of photographs of mummies she'd once seen in National Geographic. 'Who are these people?' 'I don't know,' said Markus . . . Bodies are discovered in one of the excavated houses at a volcanic tourist attraction dubbed 'The Pompeii of the North'. Markus Magnusson, who was only a teenager when the volcano erupted, falls under suspicion and hires attorney Thora Gudmundsdottir to defend him - but when his childhood sweetheart is murdered his case starts to look more difficult, and the locals seem oddly reluctant to back him up . . . The third crime novel from international bestseller Yrsa Sigurdardottir, and the third featuring her popular heroine Thora, ASHES TO DUST is tense, taut and terrifying. 'well-written, pacey and wonderfully atmospheric.' Guardian on MY SOUL TO TAKE
Tödliche Flammen, eiskalte Lügen ... Die Reykjavíker Anwältin Dóra Guðmundsdóttir nimmt einen alten Fall wieder auf: Jakob, ein junger Mann mit Down-Syndrom, soll einen Brand in seinem Behindertenheim gelegt haben, bei dem fünf Menschen ums Leben kamen. Jakob lebt inzwischen in einer Psychiatrischen Einrichtung für Straftäter, zusammen mit dem verurteilten Sexualstraftäter Jósteinn. Ausgerechnet der engagiert Dóra, weil er Jakobs Unschuld beweisen will. Obwohl Dóra den Mann höchst unsympathisch findet und nicht genau weiß, warum er die Sache noch einmal aufrollen will, beginnt sie zu recherchieren und stößt auf mysteriöse Hinweise: Dóra bekommt immer wieder kryptische SMS, Angehörige eines Opfers haben offenbar etwas zu verbergen, ein Radiomoderator wird in seiner Sendung von unangenehmen Anrufen belästigt, und eine junge Mutter glaubt, dass ihr kleiner Sohn vom Geist seines toten Kindermädchens heimgesucht wird, das bei einem Autounfall mit Fahrerflucht ums Leben kam. Schließlich führt eine heiße Spur die Anwältin ins isländische Justizministerium ...
Rache ist kälter ... Dóra Guðmundsdóttirs vierter Fall führt die Reykjaviker Anwältin ins eisige Grönland. In einem entlegenen Forschungscamp sind zwei isländische Arbeiter verschwunden, der Rest des Teams weigert sich, ins Camp zurückzukehren. Dóra muss der Sache auf den Grund gehen. Warum verhalten sich die Einheimischen so ungewöhnlich feindselig? Offenbar ermittelt die Anwältin an einem verbotenen, heiligen Ort. Als sie bei einem heftigen Schneesturm im Camp festsitzt, entdeckt sie alte Kultgegenstände und menschliche Knochen. Doch nachdem der Sturm sich gelegt hat, macht die grönländische Polizei einen viel grausigeren Fund. Der neue Island-Krimi von Yrsa Sigurdardóttir – »ein kriminalistisches Naturtalent« (Spiegel online)
Islands Nummer 1 Bestseller-Autorin Eine Luxusjacht treibt führerlos in den Hafen von Reykjavík – ein Geisterschiff. Wo sind die sieben Menschen, die eigentlich auf dem Schiff sein sollen? Gerieten sie in Seenot und treiben jetzt draußen auf dem Atlantik in einem Rettungsboot? Doch dann wird eine Leiche an Land gespült. Dieser Mensch ist eindeutig nicht im Wasser umgekommen. Wurde er auf dem Geisterschiff umgebracht?
In der Universität von Reykjavík wird die Leiche eines jungen Deutschen gefunden. Der Geschichtsstudent war fasziniert von alten Hexenkulten, und sein Mörder hat ihm ein merkwürdiges Zeichen in die Haut geritzt. Aber die isländische Polizei glaubt an einen Drogendelikt und verhaftet einen Dealer. Die Eltern des Opfers misstrauen den Ermittlungen: Sie beauftragen die junge Anwältin Dóra Gudmundsdóttir, den Fall noch einmal aufzurollen. Und auf der Suche nach dem wahren Mörder findet Dóra mehr über die dunklen Rituale heraus, als ihr lieb ist ...

Best Books

DMCA - Contact