Download Free Breaking The Trance A Practical Guide For Parenting The Screen Dependent Child Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Breaking The Trance A Practical Guide For Parenting The Screen Dependent Child and write the review.

Recreational screen media use is quickly replacing family time, by no fault of parents. They are doing the best they can based on the information available to them, which claims nothing can be done to stop their children's screen dependence. Parents seeking change need a new framework for action. Breaking the Trance does not blame parents or vilify technology, but it does give parents clear and effective strategies to implement immediately. The results will restore a sense of care and connection within the family. George T. Lynn, MA, LMHC, is a psychotherapist from Bellevue, Washington, who has pioneered the use of psychotherapy for adults and children with neuropsychological issues. George is author of the Survival Strategies for Parenting series, Genius! Nurturing the Spirit of the Wild Oppositional Child and The Asperger Plus Child. He has appeared on National Public Radio, Air America, and the Maury Povich Show to talk about his work with children who exhibit extreme behavior problems. Cynthia C Johnson, MA, utilizes in-home individualized therapeutic tutoring to help unique K–12 learners reach their full potential. She is the founding director of the Venture Program at Bellevue College in Washington, the first degree program in the nation designed for students challenged with learning and intellectual disabilities. Her work has been featured by National Public Radio, the Chicago Tribune, Inside Higher Education, University Business Magazine, the Seattle Times, and KIRO 7. She is a Certified Mediator Practitioner in Washington State.
Was sind psychische Krankheiten? Sind es wirklich Storungen oder verbrigt sich dahinter etwas ganz Anderes? Wie ware es, wenn du das "Normal sein mussen" loslassen wurdest und entdecken konntest wozu du wahrhaftig fahig bist? Mag. Susanna Mittermaier ist klinische Psychologin und Access Consciousness(r) Facilitator, die ein neues Paradigma fur Psychologie und Therapie kreiert, die Pragmatische Psychologie, wofur sie die revolutionaren Werkzeuge von Access Consciousness(r) verwendet. Susanna, geboren und aufgewachsen in Wien, Osterreich, hat einige Jahre in der schwedischen Psychiatrie gearbeitet und in ihrer eigenen Praxis, in der sie mit bemerkenswerten Ergebnissen Klienten behandelt, die mit Depressionen, Angsten, Bipolaritat, ADHS, ADS, Autismus, Asperger-Syndrom und psychischen Diagnosen zu ihr kommen. In Erganzung zu ihrer Ausbildung als Psychologin hat Susanna auch Lehrwissenschaften, Philosophie und Linguistik studiert und andere Methoden praktiziert. Heute reist Susanna um die Welt, um Sitzungen, Workshops und Access Consciousness(r) Klassen in unterschiedlichen Sprachen anzuleiten."
Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte
Verführung ist der Schlüssel zum Erfolg: in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft. In seinem Bestseller "Die 24 Gesetze der Verführung", der hier als Kompaktausgabe vorliegt, zeigt Robert Greene, wie man mit Charme und Überzeugungskraft andere Menschen beeinflussen und auf Abwege bringen kann. Er präsentiert das ganze Wissen, das sich im Lauf der Weltgeschichte über die Kunst der Verführung angehäuft hat: von Kleopatra über John F. Kennedy, Ovid und Casanova bis Freud. Und er erklärt die Regeln dieses amoralischen Spiels, dem sich keiner entziehen kann ...
Nach seinen Bestsellern „Jetzt!“ und „Leben im Jetzt“ geht Eckhart Tolle mit seinem lange erwarteten neuen Buch einen Schritt weiter. „Eine neue Erde“ beschäftigt sich mit dem geistig-seelischen Zustand der Menschheit. Tolle geht davon aus, dass der krankhafte Zustand des menschlichen Geistes zu einer kollektiven Fehlentwicklung geführt hat und wir vor einer gefährlichen Weggabelung stehen. Unsere bisherige Sicht der Welt funktioniert nicht mehr. Wenn wir sie nicht ändern, bewegen wir uns auf zunehmend gefährlichem Terrain mit dem Potenzial zur Selbstzerstörung. Für Tolle existiert jedoch eine Alternative zu diesem düsteren Zukunftsszenario: ein innerer Quantensprung, verbunden mit einem fundamentalen Wandel von unserem alten zu einem gänzlich neuen Bewusstsein. Eckhart Tolle ist davon überzeugt, dass wir am Anfang dieser Bewusstseins-Transformation stehen.

Best Books

DMCA - Contact