Download Free Collins Stargazing Beginners Guide To Astronomy Royal Observatory Greenwich Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Collins Stargazing Beginners Guide To Astronomy Royal Observatory Greenwich and write the review.

This is an iintroductory guide to the night sky, from the Royal Observatory Greenwich. Offering complete advice from the ground up, Stargazing is the perfect manual for beginners to astronomy, introducing the world of telescopes, planets, stars, dark skies and celestial maps. Discover how to tackle light pollution, how to stargaze with just your eyes, and what equipment is best for beginners. This book explains the best ways to plan your stargazing experience and the keys things to look out for on specific dates throughout the year. With seasonal star charts, constellation charts and facts about our Solar System, Stargazing is packed full of useful information and guidance for both the Northern and Southern Hemispheres. Bridging the gap between human curiosity and the need for scientific expertise, Stargazing allows a complete novice to understand our place in the cosmos and enjoy the beautiful and extraordinary wonders of the night sky.
Finden auch Sie die Weiten des Kosmos faszinierend und fragen sich, wie Wissenschaftler so viel über Objekte in unerreichbarer Ferne wissen können? "Astronomie für Dummies" bringt Ihnen die Weiten des Universums näher: Erkunden Sie unser Sonnensystem, ferne Galaxien und die Milchstraße. Lesen Sie wie in einem Krimi von schwarzen Löchern, dem Asteroidengürtel und der Entstehung des Universums. Außerdem gibt Stephen Maran viele Tipps zur richtigen Ausrüstung eines Astronomen. So können Sie schon bald selbst nach den Sternen greifen.
Reich bebilderte und illustrierte Einführung in die Astronomie. Etwas Geschichte, dann das Universum (Struktur, Entstehung und weitere Entwicklung), Sterne und Galaxien, Sonnensystem, Orientierung am Himmel, kleine Anleitung zur Himmelsbeobachtung, Fernrohre und deren Montage, Hinweise zur Astrofotografie. Weiter auf kleinen Kartenausschnitten die 88 Sternbilder nebst kurzer Beschreibung auch ihres Umfeldes, Monatskarten des nördlichen und südlichen Sternhimmels. Ansprechend und preiswert, ansprechend auch für Jugendliche, gutes Bildmaterial (z.T. etwas klein, aber immer sehr deutlich), vorwiegend für visuell orientierte Leser. Empfohlen zur Bestandsergänzung, nicht dringend notwendig, wenn schon Titel vorhanden sind wie z.B. Adriana Rigutti (BA 12/04), Mark Emmerich (BA 4/05), Mark A. Garlick (BA 6/05) oder Margaret Penston (BA 10/05). (2)
E = mc2 ist die berühmteste Formel der Welt. Mit ihr brachte Einstein es auf den Punkt: Energie und Masse sind zwei Seiten derselben Medaille und die Lichtgeschwindigkeit c ist ihr Wechselkurs. Doch warum besteht dieses so einfache Verhältnis? Wie ist Albert Einstein zu diesem Schluss gekommen? Und welche Folgen für das Verständnis des Universums ergeben sich daraus? Brian Cox, Professor für Physik und in England durch seine Sendungen auf BBC sehr bekannt, hat sich zusammen mit seinem Kollegen Jeff Forshaw, Professor für theoretische Physik, die scheinbar einfache Einstein-Gleichung vorgenommen, um sie mit viel Energie ausführlich und verständlich zu erklären.
In diesem kompetent geschriebenen Lehrbuch wird, ausgehend von der Beschreibung unserer Milchstraße, die Astronomie der Galaxien und ihrer großräumigen Verteilung eingehend dargestellt und schließlich im kosmologischen Kontext diskutiert. Aufbauend auf eine Einführung in die moderne beobachtende und theoretische Kosmologie wird die Entstehung von Strukturen und astronomischen Objekten im frühen Universum besprochen.
"Du lässt den Arm auf der Schulter deines Partners ruhen und er legt seine Hand auf deinen unteren Rücken. Dann haltet ihr euch an den Händen. Ihr steht ganz nah zusammen. Praktisch verschmelzt ihr miteinander." Eine Teilnahme beim landesweiten Tanzwettbewerb Starwars? Das ist für die schüchterne Bea ja schon aufregend genug, aber ihr Tanzpartner ist ausgerechnet Ollie Matthews, der heißeste Junge der Schule. Leider hat auch Beas Rivalin Pearl ein Auge auf Ollie geworfen. Und die macht Bea ordentlich das Leben schwer. Natürlich ist Jenny McLachlans Debütroman eine Verbeugung vor Dirty Dancing, dem Kultfilm der Achtzigerjahre. Aber es ist auch eine wunderbare Geschichte über Schüchternheit und Mut und die Frage, ob Mädchenfreundschaft zerbricht, wenn die erste Liebe auftaucht.

Best Books

DMCA - Contact