Download Free Death Of An Expert Witness Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Death Of An Expert Witness and write the review.

In yet another page-turning installment in the bestselling Adam Dalgliesh mystery series from P.D. James, “the reigning mistress of murder” (Time), the Inspector must investigate the murder of a twisted forensic scientist and explore the dark secrets within his laboratory. When a brilliant forensic scientist is found murdered in his own laboratory, Scotland Yard is called to the scene. The victim, a well-respected, authoritative member of the scientific community, was unpleasant to and greatly disliked by those who worked closest to him, leaving detectives with a wealth of suspects and murderous motives. P.D. James’ beloved detective Adam Dalgliesh is the one man who can sort through the lies, chasing down the truth to the book’s powerful climax. P.D. James deftly weaves another tale of intrigue in Death of an Expert Witness. Engaging and thrilling, she takes readers along with her troubled detective on a case rife with psychological thrills.
»Queen of Crime« P. D. James neu aufgelegt – für Liebhaber des klassischen Kriminalromans In der einsamen Moorlandschaft der Fenlands im Osten Englands liegt Chevisham Manor, einst ein elegantes Herrenhaus, in den 70er Jahren nun ein angesehenes Institut der Forensik. Die wissenschaftliche Untersuchung des Mordens gehört zur täglichen Routine der Mitarbeiter; umso aufgewühlter sind sie, als einer von ihnen, der Biologe Dr. Edwin Lorrimer, in seinem Labor ermordet aufgefunden wird. Da den Mann wirklich niemand ausstehen konnte, ist die Liste der potenziellen Mörder nicht eben klein. Und Commander Adam Dalgliesh fällt schließlich die wenig dankbare Aufgabe zu, einen viel zu sympathischen Verdächtigen zu einem Fehler zu verleiten ... Band 6 der Reihe um Commander Adam Dalgliesh »Der Kriminalroman ist hervorragend aufgebaut dank glänzender Milieukenntnisse. P. D. James wird zu Recht als Englands ›Queen of Crime‹ gepriesen!« Welt am Sonntag
Die Kult-Reihe um Ermittler Adam Dalgliesh von »Queen of Crime« P. D. James: im deutschsprachigen Raum erstmals in modernisierten Neuausgaben und einheitlicher Ausstattung. Ein durchdringender Schrei stört die abendliche Ruhe. Superintendent Adam Dalgliesh verlässt überstürzt sein Literaten-Treffen, um in die nahegelegene psychiatrische Klinik zu eilen - wo er eine Frauenleiche mit einem Meißel im Herzen entdecken muss. Hinter der unauffälligen Fassade erweist sich die vornehme Nervenklinik bald als Intrigennest. Und der erfolgsverwöhnte Dalgliesh beginnt an sich zu zweifeln, als sich der Mörder als intellektuell ebenbürtig - und mehr als bereit zu weiteren Taten - erweist. Band 2 der Reihe um Commander Adam Dalgliesh. »P. D. James gehört zu den größten Schätzen britischer Erzählliteratur - Gott sei Dank ist hier die Welt des klassischen Detektivromans noch spürbar.« Mail on Sunday Ebenfalls als Neuausgabe lieferbar: »Ein Spiel zuviel« (Bd. 1) und »Ein unverhofftes Geständnis« (Bd. 3)
P. D. James, Königin des Kriminalromans und eine der wichtigsten Chronistinnen der englischen Gesellschaft, in einer eleganten Neuausgabe. Superintendent Adam Dalgliesh hatte sich auf ruhige Ferien im Cottage seiner Tante an der einsamen Küste von Suffolk gefreut. Lange, windumtoste Spaziergänge, Tee vor knisterndem Kaminfeuer, heißer Buttertoast - das war seine Vorstellung von einer wohlverdienten Pause. Doch alle Hoffnung auf Ruhe wird schnell durch einen Mord erschüttert. Die verstümmelte Leiche eines ortsansässigen Krimi-Autors wird in einem kleinen Boot an der Küste angetrieben - und schon ist Adam Dalgliesh in eine weitere, besonders makabre Ermittlung verwickelt ... Band 3 der Reihe um Commander Adam Dalgliesh. »Die Fähigkeit, nachhaltig in den Köpfen zu spuken, hat P. D. James den Titel »Queen of Crime« eingetragen - lang möge sie regieren!« Chicago Sun-Times Ebenfalls als Neuausgabe lieferbar: »Ein Spiel zuviel« (Bd. 1) und »Eine Seele von Mörder« (Bd. 2)
Sie spielt Scrabble, signiert 1000 Bücher in einem Rutsch, liebt Katzen und Kirchen, besucht Gärten, Freunde und Familie, kann nicht Auto fahren und recherchiert morbide Morde: P.D. James erzählt locker und assoziativ von ihrem Alltag, gibt Einblicke in den Prozess des Schreibens, schildert Reisen. Sie macht sich Gedanken über das Älterwerden und die Macht der Disziplin, erinnert sich an Jugend und Krieg. P.D. James hat zwei Kinder großgezogen und immer gearbeitet. 1991 wurde sie geadelt. Mit Raffinesse, Common Sense und Diskretion blickt sie auf ein im Alter geordnetes, erfülltes Leben zurück - kontrolliert, aber lebendig und ungezwungen zugleich - very british, very good. „Dieses feinfühlige/diskrete Tagebuch kann man nicht aus der Hand legen. Es ist sehr menschlich, sehr charakteristisch.“ The Times

Best Books

DMCA - Contact