Download Free Democracy And Development Political Institutions And Well Being In The World 1950 1990 Cambridge Studies In The Theory Of Democracy Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Democracy And Development Political Institutions And Well Being In The World 1950 1990 Cambridge Studies In The Theory Of Democracy and write the review.

Examines impact of political regimes on economic development between 1950 and 1990.
Das Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft stellt - erstmals im deutschsprachigen Raum - Beträge zu den wichtigsten Aspekten der Vergleichenden Politikwissenschaft zusammen. Neben der Darstellung der zentralen Begriffe und Kategorien sowie konzeptionellen und methodischen Ausführungen bietet der Band zudem Übersichten über die relevanten komparativen Forschungen und Forschungsergebnisse in den jeweiligen Bereichen. Mit über sechzig Beträgen wird ein umfassender Überblick zur Entwicklung und aktuellen Situation dieser Teildisziplin gegeben.
Dieses Buch führt in klassische und moderne Demokratietheorien ein. Es schlägt einen Bogen von der Staatsformenlehre des Aristoteles bis zu den Demokratietheorien der Gegenwart und erörtert dabei auch den neuesten Stand der international vergleichenden Demokratieforschung. Der Band stellt zudem die wichtigsten Demokratietypen und die leistungsfähigsten Demokratiemessungen vor. Ferner erkundet er die Funktionsvoraussetzungen der Demokratie, klärt die Bedingungen für erfolgreiche und erfolglose Demokratisierungsvorgänge und geht der Frage nach, ob die Europäische Union an einem strukturellen Demokratiedefizit laboriert. Überdies handelt das Werk sowohl von den Stärken der Demokratie wie auch von ihren Schwächen. Außerdem prüft es die Leistungskraft der Demokratie im Vergleich mit Nichtdemokratien. Auf diesen Grundlagen wird abschließend die Zukunft der Demokratie prognostiziert. Das vorliegende Werk ist die fünfte - mittlerweile mehrfach erweiterte - Auflage des erstmals 1995 erschienenen Buches.
Problems of democratization, its successes, failures and future prospects, belong to the most pressing concerns of our times. Empirical democratic theory has received many new impulses since the last ""wave"" of democratization in Latin America, Eastern Europe, Africa and Southeast and East Asia. In this volume the ""state of the art"" in this respect is discussed by leading international experts in this field including Laurence Whitehead, Gerardo Munck, Axel Hadenius and Juan Linz. From the contents: Some significant recent developments in the field of Democratization Concepts, measurements and sub-types in Democratization Research Agendas, findings, challenges Successes and failures of the new democracies Some thoughts on the victory and future of democracy
This book questions the reasons why presidential democracies more likely to break down than parliamentary ones.

Best Books

DMCA - Contact