Download Free Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin and write the review.

Wer kennt das nicht: Man hat sich fest vorgenommen, endlich auf den Brief zu antworten, der vor Wochen angekommen ist, doch Wochen später liegt er immer noch unter dem Stapel unbezahlter Rechnungen; der Termin für die Abgabe der Steuererklärung ist seit Monaten verstrichen, und am Computerbildschirm vergilbt ein Zettel: «Dringend: To-do-Liste machen!!» Fast jeder neigt dazu, Aufgaben vor sich herzuschieben. Inzwischen gibt es sogar ein eigenes Wort dafür: «Prokrastination». Und für all jene, die darunter leiden, gibt es dieses Buch. Es zeigt, wie man sich dem Druck endloser To-do-Listen entziehen kann und die Dinge trotzdem in den Griff bekommt – ohne das schlechte Gewissen, das all die E-Mails, Anfragen, Aufträge, Pläne und Verpflichtungen uns ständig machen wollen, und ohne sich mit Tricks und Kniffen selbst zu überlisten. Vieles, was uns fertigmacht, weil es von uns fertig gemacht werden will, ist ohnehin nicht wert, dass man sich darüber den Kopf zerbricht. Und manchmal gilt es auch, den äußeren Schweinehund zu bekämpfen ... Kathrin Passig und Sascha Lobo helfen, das Leben so zu organisieren, dass man es nicht ständig organisieren muss. Ein ebenso provokatives wie unverzichtbares Lob der Disziplinlosigkeit.
يضع هذا الكتاب بين يديك قواعد التبسيط المجرَّبة والمختبَرة؛ كما يعرض عليك تقنيات يسهل تعلّمها، ونصائح قابلة للتطبيق المباشر، وطرائق جديدة تفاجئك في بساطتها وفاعليتها، لتختار منها ما يناسب شخصيتك الفريدة. إنك تتعلم من بين الأمور الكثيرة الأخرى:كيف تتخلص ـــ وإلى الأبد ـــ من أكوام الأوراق على طاولة مكتبك.كيف ترتب شقتك وتبسط تصميم فرشها على نحو يريحك نفسياً إلى حد بعيد.كيف تزداد غنى مادياً من خلال تخليك عن بعض الأفكار والمواقف والأحكام.كيف تتخلص من التسرع والعجلة وتستمتع بالحياة على إيقاعك الذاتي.كيف تحافظ على صحتك ورشاقتك دون أن تجهد نفسك وتعذبها.كيف تكسب الأصدقاء وتستمتع بحياتك العائلية.كيف تربط بين حياة الشراكة الخاصة وحياة العمل على النحو الأمثل.كيف تكتشف هدف حياتك الحقيقي وتحققه.وصفت مجلة شتيرن الألمانية الكتاب بالقول: «هذا الكتاب يرتب أمور حياتك».واقتبست جريدة الأحد الفرانكفورتية العامة من هذا الكتاب القول: «تخلّص من العفش الفائض في محيطك، وحلّ لغز حياتك»
Germans Going Global is the first monograph in English to address in depth the interrelatedness between contemporary German literature and globalization. In an interdisciplinary framework and through detailed readings of a wide variety of texts, the study shows how the challenges globalization has posed for Germany over the last two decades have been manifested and reimagined in aesthetic production. Analyses of the literary marketplace and public debates illuminate the more material sides of this development. The study also analyzes the ways in which German-language writers born between 1955 and 1975, such as Chr. Kracht, Th. Meinecke, J. Hermann, S. Berg, F. Illies, K. Röggla, J. v. Düffel, and G. Hens, respond to the pressures of globalizing factors, and how these have influenced notions of authorship and literary aesthetics. It shows how narratives dealing with the neoliberal work world, global travel, and the aftermath of 09/11 implicitly comment on contemporary debates on globalization, its socio-economic nature, and the impact for local culture. By presenting a literary history of the present, Germans Going Global deepens the reader’s understanding of contemporary Germany and its cultural production.
Ratgeberliteratur ist bisher kaum erforscht. Diese gut lesbare Studie erkundet das Genre.
Irgendwas ist immer: "Dinge" wie das gute Leben, Gerechtigkeit, oder "Nachhaltigkeit" lassen sich nicht festhalten - sie müssen stets neu errungen werden. Zu dieser Aufgabe steht die Politik des Aufschubs in einer scheinbar paradoxen Beziehung. Zum einen kann man immer öfter beobachten, dass Politik zu viel ankündigt und zu wenig handelt. Zum anderen besteht aber auch Anlass zur Forderung, bei aller notwendigen Entschlossenheit das Reflektieren nicht zu vergessen. Das heißt auch: warten und auch einmal auf Handeln verzichten. Beides ist nicht auf politische Prozesse beschränkt, sondern betrifft auch unsere Rolle in diesem Spiel. Das vorliegende Buch analysiert und interpretiert diese Situation und buchstabiert sie durch. Dabei wird das Kulturelle und Politische gegenüber dem Ökonomischen und Technischen betont. Es geht um Begriffe wie Authentizität, Betroffenheit und CSR, um Empörung, Geschichtenerzählen und Kunst, um Mut, Revolution, Scheitern und nicht zuletzt um - Zaudern.

Best Books