Download Free Doing Democracy The Map Model For Organizing Social Movements Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Doing Democracy The Map Model For Organizing Social Movements and write the review.

An empowering guide to understanding the strategies behind successful social movements.
Jasmina Gherairi analysiert alle an einem Protest beteiligten Akteure aus einer rhetoriktheoretischen Perspektive, liefert ein umfangreiches Klassifikationsmodell von Protesttechniken und illustriert an zahlreichen zeitgenössischen Beispielen, wann, wie und warum Protest (nicht) erfolgreich war. Wer protestiert, will überzeugen. Entgegen der landläufigen Meinung ist Protest keine planlose, spontane Unmutsbekundung, sondern eine Form erfolgsorientierter, strategischer Kommunikation. Es handelt sich dabei um die prinzipiell wiederholbare Anwendung von Protesttechniken, mit denen Protestierende ihr Anliegen ausdrücken und zu überzeugen versuchen.
A priceless resource for everyone ready to make a difference, environmental activist Aidan Ricketts offers a step-by-step handbook for citizens eager to start or get involved in grass-roots movements and beyond. Providing all essential practical tools, methods and strategies needed for a successful campaign and extensively discussing legal and ethical issues, this book empowers its readers to effectively promote their cause. Lots of ready-to-use documents and comprehensive information on digital activism and group strategy make this book an essential companion for any campaign. Including case studies from the US, UK, Canada and Australia, this is the ultimate guidebook to participatory democracy.
Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Best Books

DMCA - Contact