Download Free Dont Wake Up The Most Gripping First Chapter You Will Ever Read Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Dont Wake Up The Most Gripping First Chapter You Will Ever Read and write the review.

The pitch-black bestselling psychological thriller for fans of Friend Request by Laura Marshall and I Am Watching You by Teresa Driscoll. Alex Taylor wakes up tied to an operating table. The man who stands over her isn't a doctor. The choice he forces her to make is utterly unspeakable. But when Alex re-awakens, she's unharmed - and no one believes her horrifying story. Ostracised by her colleagues, her family and her partner, she begins to wonder if she really is losing her mind. And then she meets the next victim. So compulsive you can't stop reading. So chilling you won't stop talking about it. Don't Wake Up is a dark, gripping psychological thriller with a horrifying premise and a stinging twist . . . 'Outstanding . . . a rollercoaster of a read' Angela Marsons Read what real readers have to say about DON'T WAKE UP: 'A gripping read right up to the end . . . fast-paced, well written and exciting' 'Full of twists . . . one of the best books I've read in a while' 'Mind-blowing. It kept me guessing from the beginning to the end' 'A perfect balance of suspense, drama, crime and mystery. A superbly executed book I could not stop reading!'
Wenn die Schatten der Vergangenheit dich einholen, ist es zu spät, um zu bereuen ... Die alleinerziehende Mutter Louise lebt ein ruhiges Leben mit ihrem kleinen Sohn Henry. Eines Abends, sie klickt sich gerade durch ihre Social-Media-Kanäle, pingt eine Nachricht auf: »Maria Weston möchte mit dir auf Facebook befreundet sein.« Louise ist gleichermaßen irritiert wie geschockt. Maria war eine Klassenkameradin – doch sie verschwand vor 25 Jahren spurlos. Zuletzt wurde sie am Abend der Schulabschlussfeier gesehen, und jeder geht davon aus, dass sie tot ist. Doch nun scheint sie zurück und scheut sich nicht davor, Louise für die dramatischen Ereignisse von damals verantwortlich zu machen ...
Laura hat alles: Erfolg als Fernsehproduzentin, einen reichen Ehemann und einen perfekten Sohn, Daniel. Doch dann lernt Daniel die junge Maklerin Cherry kennen. Cherry ist von Daniels Familie fasziniert und will all das haben, was Laura hat. Diese gibt sich Mühe, Cherry zu mögen. Schon bald empfindet sie die junge Frau jedoch als Eindringling und hat das Gefühl, Cherry manipuliere sie, manipuliere ihre ganze Familie. Schließlich hat Laura nur noch ein Ziel: Sie will, dass Cherry aus ihrem Leben verschwindet – koste es, was es wolle. Aber Cherry lässt sich nicht so einfach vertreiben ...
SEINE FREUNDE SOLLTE MAN SICH GUT AUSSUCHEN - SEINE FEINDE NOCH BESSER ... Als Karen Brown ihre neue Patientin zum ersten Mal sieht, hält sie Jessica für einen psychologischen Routinefall: eine gelangweilte Frau, die ihren tristen Alltag mit einer heimlichen Affäre aufpeppt. Doch schon nach ihrem ersten Gespräch hat Karen das Gefühl, dass Jessica geradezu besessen ist von der Ehefrau ihres Liebhabers. Als wenig später die Leiche jener Frau gefunden wird, steht die Polizei vor Karens Tür. Sie gilt als dringend mordverdächtig. Karen ahnt, dass Jessica sie nicht zufällig ausgewählt hat - und dass es ein großer Fehler war, Jessica zu unterschätzen ... DER NEUE ROMAN DER SPIEGEL-BESTSELLERAUTORIN - FESSELND, ABGRÜNDIG UND ABSOLUT UNVORHERSEHBAR. "In ihrem Debütroman Die stille Kammer entfesselt die 29 Jahre alte Britin Jenny Blackhurst ein Gefühlschaos, beklemmend und mitreißend." Kölner Stadt-Anzeiger
Ich heiße Amber Reynolds. Drei Dinge sollten Sie über mich wissen: 1. Ich liege im Koma. 2. Mein Mann liebt mich nicht mehr. 3. Manchmal lüge ich.
Mitbewohnerin. Freundin. Mörderin? Eines Nachts verschwindet die junge Studentin Esther Vaughan spurlos aus ihrem Apartment in Chicago. Ihre Mitbewohnerin Quinn findet nur einen mysteriösen Brief, der sie vor die Frage stellt, wie gut sie die vermeintlich brave Frau wirklich kennt. Als sie dann noch erfährt, dass schon längst per Anzeige nach einer Nachmieterin für ihr Zimmer gesucht wird, bekommt sie langsam Angst. Quinn beginnt zu recherchieren: Was ist eigentlich aus dem Mädchen geworden, das vorher mit Esther zusammengewohnt hat? Je mehr sie erfährt, desto mehr bringt Quinn sich in tödliche Gefahr. "Verursacht Gänsehaut!” Entertainment Weekly "Nervenaufreibend und außergewöhnlich.” LA Times "Ein fesselnder psychologischer Thriller!” New York Times-Bestsellerautorin Lisa Scott "Dieses Buch geht unter die Haut und lässt einen nicht mehr los. Großartig!" The Sun

Best Books

DMCA - Contact