Download Free Exoneree Diaries The Fight For Innocence Independence And Identity Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Exoneree Diaries The Fight For Innocence Independence And Identity and write the review.

Through intimate portraits of four exonerated prisoners, journalist Alison Flowers explores what happens to innocent people when the state flings open the jailhouse door and tosses them back, empty-handed into the unknown. From the front lines of the wrongful conviction capital of the United States—Cook County, Ill.—these stories reveal serious gaps in the criminal justice system. Flowers depicts the collateral damage of wrongful convictions on families and communities, challenging the deeper problem of mass incarceration in the United States. As she tells each exoneree’s powerful story, Flowers vividly shows that release from prison, though sometimes joyous and hopeful, is not a Hollywood ending—or an ending at all. Rather, an exoneree’s first unshackled steps are the beginning of a new journey full of turmoil and triumph. Based on Chicago Public Media’s yearlong multimedia series—a finalist for a national Online Journalism Award—this narrative piece of investigative journalism tells profoundly human stories of reclaiming one’s life, overcoming adversity, and searching for purpose—at times with devastating consequences and courageous breakthroughs.
Recalling the great muckrakers of the past, an outraged team of America’s best-selling writers unite to confront the disasters of wrongful convictions. Wrongful convictions, long regarded as statistical anomalies in an otherwise sound justice system, now appear with frightening regularity. But few people understand just how or why they happen and, more important, the immeasurable consequences that often haunt the lucky few who are acquitted, years after they are proven innocent. Now, in this groundbreaking anthology, fourteen exonerated inmates narrate their stories to a roster of high-profile mystery and thriller writers—including Lee Child, Sara Paretsky, Laurie R. King, Jan Burke and S. J. Rozan—while another exoneree’s case is explored in a previously unpublished essay by legendary playwright Arthur Miller. An astonishing and unique collaboration, these testimonies bear witness to the incredible stories of innocent men and women who were convicted of serious crimes and cast into the maw of a vast and deeply flawed American criminal justice system before eventually, and miraculously, being exonerated. Introduced by best-selling authors Scott Turow and Barry Scheck, these master storytellers capture the tragedy of wrongful convictions as never before and challenge readers to confront the limitations and harsh realities of the American criminal justice system. Lee Child tells of Kirk Bloodsworth, who obsessively read about the burgeoning field of DNA testing, cautiously hoping that it held the key to his acquittal—until he eventually became the first person to be exonerated from death row based on DNA evidence. Judge John Sheldon and author Gayle Lynds team up to share Audrey Edmunds’s experience raising her children long distance from her prison cell. And exoneree Gloria Killian recounts to S. J. Rozan her journey from that fateful "knock on the door" and the initial shock of accusation to the scars she carries today. Together, the powerful stories collected within the Anatomy of Innocence detail every aspect of the experience of wrongful conviction, as well as the remarkable depths of endurance sustained by each exoneree who never lost hope.
Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.
Mitbewohnerin. Freundin. Mörderin? Eines Nachts verschwindet die junge Studentin Esther Vaughan spurlos aus ihrem Apartment in Chicago. Ihre Mitbewohnerin Quinn findet nur einen mysteriösen Brief, der sie vor die Frage stellt, wie gut sie die vermeintlich brave Frau wirklich kennt. Als sie dann noch erfährt, dass schon längst per Anzeige nach einer Nachmieterin für ihr Zimmer gesucht wird, bekommt sie langsam Angst. Quinn beginnt zu recherchieren: Was ist eigentlich aus dem Mädchen geworden, das vorher mit Esther zusammengewohnt hat? Je mehr sie erfährt, desto mehr bringt Quinn sich in tödliche Gefahr. "Verursacht Gänsehaut!” Entertainment Weekly "Nervenaufreibend und außergewöhnlich.” LA Times "Ein fesselnder psychologischer Thriller!” New York Times-Bestsellerautorin Lisa Scott "Dieses Buch geht unter die Haut und lässt einen nicht mehr los. Großartig!" The Sun
Liebe, Musik, New York! New York, die aufregendste Stadt der Welt! Phoebe, Tochter zweier Rocklegenden, besucht ihre Schwester Luna, die kurz davor ist, mit ihrer Band The Moons so richtig durchzustarten. Doch Phoebe möchte Luna nicht nur beim Berühmtwerden zusehen. Sie möchte, dass sich ihre Mutter und ihre Schwester versöhnen, sie möchte ihren Vater finden und Schluss machen mit allen Geheimnissen und Halbwahrheiten, die die Familie zerstört haben. Und sie möchte diesen Jungen kennenlernen, mit dem sie sich seit Monaten heimlich schreibt: Archer.
Eine Seele in zwei Körpern – Perle und Stasia sind zwölf und unzertrennlich, als sie 1944 deportiert werden. Doktor Mengele sucht eineiige Zwillinge für seinen "Zoo". Um zu überleben, flüchten sich die Geschwister in magische Welten, schmeicheln sich sogar beim Arzt ein. Doch eines Tages, kurz vor der Befreiung, verschwindet Perle und ein unheilbarer Riss geht durch Stasia. Zusammen mit Feliks, einem weiteren Opfer Mengeles, reist sie durch die verwüsteten Landschaften Polens auf der Suche nach ihrer Schwester. In der eindringlichen Sprache eines Märchens behauptet Affinity Konars „Mischling“ noch im Abgrund des Grauens die Kraft der Fantasie, des Widerstands und der Hoffnung.
Sie stellt ihm eine Falle. Aber ist er wirklich ein Mörder? Die bekannte Romanautorin Linda Conrads, 38, ist ihren Fans und der Presse ein Rätsel. Seit gut elf Jahren hat sie keinen Fuß mehr über die Schwelle ihrer Villa am Starnberger See gesetzt. Trotz ihrer Probleme ist Linda höchst erfolgreich. Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält, wissen nur wenige. Vor vielen Jahren hat Linda ihre jüngere Schwester Anna in einem Blutbad vorgefunden – und den Mörder flüchten sehen. Das Gesicht des Mörders verfolgt sie bis in ihre Träume. Deshalb ist es ein ungeheurer Schock für sie, als sie genau dieses Gesicht eines Tages über ihren Fernseher flimmern sieht. Grund genug für Linda, einen perfiden Plan zu schmieden - sie wird den vermeintlichen Mörder in eine Falle locken. Doch was ist damals in der Tatnacht tatsächlich passiert?

Best Books

DMCA - Contact