Download Free Fiercely You Be Fabulous And Confident By Thinking Like A Drag Queen Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Fiercely You Be Fabulous And Confident By Thinking Like A Drag Queen and write the review.

Work through your fears by getting fierce! Fiercely You is a creative, playful approach to the serious problems that women face regarding confidence and risk taking. At a particularly low point in her life, bestselling author Jackie Huba serendipitously stumbled upon the wonderful world of drag queens and was inspired. They were supremely self-assured, utterly fearless, strong, powerful, and unabashedly and completely themselves. Jackie even became a drag queen herself: Lady Trinity. Drawing on her own experiences and interviews with the world's top drag queens, Huba and coauthor Shelly Kronbergs offers five Keys to Fierce that will help readers find the courage to ignore criticism and live the life they truly want to live every day—no wigs or stilettos required.
Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.
Die #1 der „New York Times“-Bestsellerliste: Dick UND schön? Unsicher UND mutig? Dumplin‘ ist all das und noch viel mehr. Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal. Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein. Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt. „Badeanzüge haben so etwas an sich, das einen denken lässt, man müsste sich erst das Recht verdienen, sie zu tragen. Aber eigentlich ist doch die entscheidende Frage: Hast du einen Körper? Dann zieh ihm einen Badeanzug an.“
Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.
Zum Kanon bedeutender Klassiker und grosser Weltliteratur gehort unbestritten William Shakespeares beruhmtes Drama Heinrich V.(The Life of Henry the Fifth), ein Historien-Drama, das zusammen mit Richard II. und der Doppel-Drama Heinrich IV. die Lancaster-Tetralogie bildet, um das Leben des Konigs Heinrich V. und die Schlacht von Azincourt des Hundertjahrigen Kriegs. Der Originalausgabe folgend durfte dieses Meisterwerk dank seiner Authentizitat einen ganz besonderen Reiz ausuben. In den Bann geschlagen kann nicht zuletzt werden, wer Handlung und Sujets auf sein Leben und die heutige Gesellschaft projiziert. Diese vollstandige und ungekurzte Ausgabe ist vorgesehen fur alle, die Literatur lieben, fur Theater-Schauspiel, als Filmvorlage und fur die Schule mit Zeilennummerierung. Lassen Sie sich faszinieren von einem Werk, das auch heute noch aktueller denn je ist. Handelnde Personen des Schauspiels sind: Konig Heinrich der Funfte, Herzog von Gloster - Bruder des Konigs, Herzog von Bedford - ebenfalls Bruder des Konigs, Herzog von Exeter - Onkel des Konigs, Herzog von York - Vetter des Konigs, Graf von Salisbury, Graf von Westmoreland, Graf von Warwick, Erzbischof von Canterbury, Bischof von Ely, Graf von Cambridge, Lord Scroop und Sir Thomas Grey - Verschworene gegen den Konig, Sir Thomas Erpingham, Gower, Fluellen, Macmorris und Jamy - Offiziere in Heinrichs Armee, Bates, Court, Williams - Soldaten in derselben, Nym, Bardolph, Pistol - ehemals Bediente Falstaffs - jetzt ebenfalls Soldaten in derselben, Ein Bursch - der sie bedient, Karl der Sechste - Konig von Frankreich, Louis - der Dauphin, Herzog von Burgund, Herzog von Orleans, Herzog von Bourbon, Der Connetable von Frankreich, Rambures und Grandpre - franzosische Edelleute, Der Befehlshaber von Harfleur, Montjoye - ein franzosischer Herold, Gesandte an den Konig von England, Isabelle - Konigin von Frankreich, Katharina - Tochter Karls und Isabellens, Alice - ein Fraulein im Gefolge der Prinzessin Kath"
Londons größter lebender Chronist über die »gay history« seiner Stadt Das römische Londinium war übersät mit »Wolfshöhlen«, Bordellen und heißen Bädern, in denen es hoch herging. Homosexualität galt als bewundernswert. Bis Kaiser Konstantin die Macht übernahm und mit seinen Mönchen und Missionaren für Ordnung sorgte. Zeiten der Toleranz wechselten mit Zeiten der Ächtung und Verfolgung. Heute gehört »queer London« zur britischen Hauptstadt wie Tower und Big Ben. Londons homosexuelle Szene ist die größte in Europa und eine der größten weltweit. Peter Ackroyd zeigt uns, wie seine Stadt sich diesen Platz erkämpft hat. Er zelebriert die Vielfältigkeit und Energie der Community, zeigt aber auch die Gefährdungen, denen sie zu allen Zeiten ausgesetzt war. »Ein absolut einzigartiges Leseerlebnis.« The Independent
Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick? Sanford Stewart jedenfalls glaubt nicht daran. Um ehrlich zu sein, er glaubt an das genaue Gegenteil. Dank dem Homo Jock King. Es scheint, als hätte Darren Mayne nur ein Ziel im Leben – nämlich Chaos in Sandys perfekt organisiertes Leben zu bringen, nur um ihn zu ärgern. Sandy verachtet ihn, und das wird sich auch niemals ändern. Sagt er sich jedenfalls. Erst als der Besitzer des Jack It – dem Club, in dem Sandy als Drag Queen Helena Handbasket auftritt – ihn verzweifelt um Hilfe bittet, erkennt Sandy, dass er seine wenig schmeichelhaften Gefühle für Darren vorläufig zurückstellen muss. Weil das Jack It geschlossen wird, wenn nicht jemand Andrew Taylor, den Bürgermeister von Tucson, davon überzeugen kann, den Mietvertrag zu verlängern. Jemand wie Darren, der uneheliche Sohn des Bürgermeisters. Der Plan ist absolut narrensicher: Darren verführen und ihn dazu überreden, sich bei seinem Vater für eine Verlängerung des Vertrags mit der Stadt einzusetzen. Ganz einfach, oder? Falsch.

Best Books

DMCA - Contact