Download Free Going Platinum Kiss Donna Summer And How Neil Bogart Built Casablanca Records Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Going Platinum Kiss Donna Summer And How Neil Bogart Built Casablanca Records and write the review.

The story of the legendary producer, Neil Bogart, founder of Casablanca Records, who made superstars of the 1970’s that have stood the test of time: KISS, Donna Summer, the Village People, and Parliament-Funkadelic. Bogart is the upcoming subject of the Justin Timberlake film Spinning Gold.
The self-proclaimed “Hottest Band in the World,” KISS is one of the most popular groups in the history of rock, having sold more than 100 million albums during their more than 40–year reign. With more gold albums than any other American band, they were inducted into the Rock and Roll Hall of Fame in 2014. KISS influenced a generation of musicians, from Garth Brooks and Mötley Crüe to Nirvana and the Red Hot Chili Peppers. The original leather-clad, makeup-wearing line-up—Ace “Spaceman” Frehley, Gene “Demon” Simmons, Paul “Starchild” Stanley and Peter “Catman” Criss—and their classic hits “Beth” and “Rock and Roll All Nite” are forever etched in pop culture consciousness. This encyclopedia of all things KISS provides detailed information on their songs, albums, tours, television and movie appearances, merchandise, solo work and much more, including replacement members Eric Carr, Vinnie Vincent, Bruce Kulick, Mark St. John, Eric Singer and Tommy Thayer.
A vivid and energetic history of Van Halen's legendary early years After years of playing gigs everywhere from suburban backyards to dive bars, Van Halen — led by frontman extraordinaire David Lee Roth and guitar virtuoso Edward Van Halen — had the songs, the swagger, and the talent to turn the rock world on its ear. The quartet's classic 1978 debut, Van Halen, sold more than a million copies within months of release and rocketed the band to the stratosphere of rock success. On tour, Van Halen's high-energy show wowed audiences and prompted headlining acts like Black Sabbath to concede that they'd been blown off the stage. By the year's end, Van Halen had established themselves as superstars and reinvigorated heavy metal in the process. Based on more than 230 original interviews — including with former Van Halen bassist Michael Anthony and power players like Pete Angelus, Marshall Berle, Donn Landee, Ted Templeman, and Neil Zlozower — Van Halen Rising reveals the untold story of how these rock legends made the unlikely journey from Pasadena, California, to the worldwide stage.
Warum wurde der Jazz ausgerechnet in den 1920er Jahren zum dominanten Popularmusikstil? Was hat es mit der Rock n Roll-Revolution auf sich? Warum fanden Heavy Metal, Punk Rock und HipHop den Weg von diversen Subkulturen in die musikindustrielle Verwertung? Welche Auswirkungen haben neue Technologien und das Internet auf das Musikschaffen zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Diese und ähnliche Fragen versucht Kreativität und Innovation in der Musikindustrie zu beantworten. Das Buch versteht sich aber nicht nur als eine Geschichte der Musikindustrie seit der Erfindung des Phonographen durch Thomas Alva Edison im Jahr 1877, sondern bietet auch ein Erklärungsmodell, wie ästhetische, technologische, legistische, wirtschaftliche, soziale, politische etc. Veränderungen ineinander griffen und Strukturbrüche in der Musikindustrie auslösten. Zur Anwendung kommt ein integriertes Kreativitäts- und Innovationsmodell, mit dessen Hilfe so komplexe Wandlungsprozesse wie zum Beispiel die Entstehung der Rockmusik Mitte der 1950er Jahre ganzheitlich erklärt werden können. Das Modell ist aber auch der Ausgangspunkt für die Analyse gegenwärtiger Wandlungsprozesse in der Musikindustrie rund um die Themen MP3, Musiktauschbörsen im Internet und neue Geschäftsmodelle, die den Zugang zur Musik zur Dienstleistung machen. All das sind Indizien für einen erneuten Strukturbruch in der Musikindustrie, der als Teil der digitalen Revolution verstanden werden kann und ausführlich in diesem Buch zur Sprache kommt.
»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.
Playback is the first book to place the fascinating history of sound reproduction within its larger social, economic, and cultural context-and includes appearances by everyone from Thomas Edison to Enrico Caruso to Dick Clark to Grandmaster Flash to Napster CEO Shawn Fanning. In a narrative that begins with Edison's cylinder and ends with digital music, the ubiquitous iPod, and the file-sharing wars, this is a history we have all experienced in one way or another. From the Victrola, the 78, the 45, and the 33 1/3 to the 8-track, cassette, compact disc, DAT, and MP3, the story of Playback is also the story of music, and the music business in the twentieth century and beyond.
»Mit guten Manieren und schlechtem Atem kommt man nirgendwo hin.« Getreu dieser Devise sang Elvis Costello in seinem Protestsong gegen Margaret Thatcher, er werde auf ihrem Grab stehen und darauf herumtrampeln. Bei seinem legendären Auftritt bei Saturday Night Live stellte er sich der Zensur von Bands wie den Sex Pistols im Radio entgegen. Bis heute nimmt Costello bei seiner Kritik an politischen Missständen und jeder Form von Nationalismus nie ein Blatt vor den Mund. In den dreißig Alben, mit denen der Brite seit 1977 Erfolge feiert, erfand sich der eigenwillige Künstler immer wieder neu. Seine rauen Anfänge lagen zwischen Rock, New Wave und Punk − und schon damals erreichte er ein Millionenpublikum. Mit »She«, aufgenommen für die romantische Komödie »Notting Hill«, rührte er die Herzen aller Liebenden. Über alle Hinwendungen zu so unterschiedlichen Stilrichtungen wie Country, Folk, Motown, Jazz, Ska und Klassik hinweg begeistert Costello seine Fans − und ist dabei in Deutschland gerade mit seinen jüngsten Alben besonders erfolgreich. Elvis Costellos Buch erklärt die Hintergründe seiner legendären Songtexte und berührt durch seine Poesie.

Best Books

DMCA - Contact