Download Free Her Lion Protector The Protectors 3 Siren Publishing Allure Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Her Lion Protector The Protectors 3 Siren Publishing Allure and write the review.

[Siren Allure: Erotic Paranormal Romance, shape-shifters, light consensual BDSM, HEA] Never mess with the fates... Rebecca Hastings has no intention on settling down with some overpossessive shifter. This fledgling guardian witch might need to have sex to awaken her powers, but surely anyone will do? When Lion Shifter Leon Friars interrupts her outdoor tryst with the college heart throb, she is simultaneously relieved and shocked. This sex-on-legs hunk can't be the boy she grew up with. This Protector makes her want to forget all of her plans, and just submit, and that will never do. Being mated to Rebecca had not been in Leon's plans either, but his lion has spoken. When Rebecca denies the bond between them, a heartbroken and furious Leon allows her to run away. The fates will not be denied, however, and when Rebecca returns years later, Leon has to decide whether he can ever trust her again. Is it too little, too late, or does love conquer all--fates included? ** A Siren Erotic Romance
Nur einen Kuss – nichts wünscht sich die 16-jährige Renée sehnlicher von ihrem schönen, doch seltsam unnahbaren Mitschüler Dante. Noch nie zuvor hat sie zu einem Jungen eine solch starke Seelenverwandtschaft empfunden. Aber obwohl die Anziehung zwischen ihnen spürbar ist, verweigert ihr Dante diesen Kuss. Warum? Und was hat es mit den ganzen seltsamen Fächern wie Bestattungskunde und Gartenbau an ihrer neuen Schule auf sich? Renée ist fasziniert von den alten Riten an ihrem Internat und gleichzeitig verunsichert. Denn es kommt immer wieder zu mysteriösen Todesfällen unter den Schülern ...
Magier und Vampire haben eine Allianz geschmiedet, die auf Partnerschaften des Blutes und der Magie gründet. Sie hoffen, damit dem Krieg gegen die dunklen Magier eine entscheidende Wendung geben zu können. Einige Partnerschaften sind ebenso erfolgreich, wie die zwischen Alain Magnier und Orlando St. Clair. Auf andere trifft das nicht zu. Es kommt zu Streit, Vorwürfen und sogar offener Feindschaft zwischen den Partnern, obwohl sie durch ein gemeinsames Ziel verbunden sind. Thierry Dumont ist entschlossen, dem Beispiel seines besten Freundes Alain zu folgen. Er ist mit dem Vampir Sebastien Noyer eine Partnerschaft eingegangen. Obwohl er sich, so kurz nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau, in der Nähe des Vampirs – eines Mannes – unbehaglich fühlt. Aber sie stellen fest, dass ihre gemeinsame Verzweiflung die beste Voraussetzung ist, um einen Bund zu schließen. Thierry und Sebastien stellen den Schutz ihres Partners über alles und unterstützen sich vorbehaltlos. Durch die Erfolge der Allianz bestärkt, beschließen das Oberhaupt der Magier und der Chef de la Cour der Vampire, ihr neues Bündnis der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Sie erhoffen sich dadurch zusätzliche Unterstützung in ihrem Kampf gegen die dunklen Magier, die das Leben auf der Erde in seiner bisherigen Form zu vernichten drohen. Aber die Allianz erleidet auch Rückschläge, denn die Partnerschaften bringen nicht nur Vorteile mit sich, sondern gefährden auch das magische Gleichgewicht der Erde. Und diese Gefahr könnte sich als größer erweisen, als der Krieg selbst.
Was bringt gute Menschen dazu, Böses zu tun? Wie können normale Bürger dazu verleitet werden, unmoralisch zu handeln? Wo liegt die Grenze zwischen Gut und Böse, und wer läuft Gefahr, sie zu überschreiten? Mit Der Luzifer-Effekt hat der renommierte amerikanische Sozialpsychologe Philip Zimbardo ein bedeutendes und brisantes Buch vorgelegt. Es schlägt den Bogen von den Details des weltberühmten Stanford Prison Experiment bis zu den grausamen Geschehnissen im Gefängnis von Abu Ghraib im Irak, und es offenbart verstörende Wahrheiten: über physische und psychische Gewalt, über Misshandlungen und Folter, über Kriegsverbrechen und Massenmorde – und über die Menschen, die sie ausführen, anordnen, ermöglichen oder zulassen. Zimbardos These: Nicht die Veranlagung bringt gute Menschen dazu, Böses zu tun, sondern die Situation, in der sie sich befinden oder in die man sie versetzt. Die Macht der Umstände schafft Täter und Opfer, und in oft diffusen Verantwortungsgeflechten verlieren moralische Maßstäbe allzu leicht ihr Fundament. Bei aller Beklemmung, die die Lektüre dieser ungemein detailreichen Studie unweigerlich auslöst, öffnet das Buch aber auch ein Fenster der Hoffnung: So wie man Situationen schaffen kann, die Menschen zum Bösen verführen, so können auch Zivilcourage und heldenhaftes Verhalten durch geeignete Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Weichenstellungen gefördert werden. Der „Banalität des Bösen" setzt Zimbardo die „Banalität des Heldentums" entgegen. Ein beeindruckendes Stück Forschung zur Natur des Bösen und zu den Systemen und Situationen, die es entfesseln. Observer Eine Reise in Herz und Gehirn der Finsternis. Focus online Ein notwendiges und wichtiges Buch. Gehirn und Geist Ein fesselnder, gleichwohl erschreckender Blick auf unsere dunkle Seite ... Für alle, die sich fragen, wie Böses entsteht und bekämpft werden kann. Emotion Pflichtlektüre nicht nur für Sozialwissenschaftler, sondern auch für Politiker, Entscheidungsträger und Erzieher. American Scientist
Jung, sexy und überraschend anders Ella liebt Micha, und Micha liebt Ella – es könnte so einfach sein. Doch Ella will mit ihrem alten Leben, das es nicht immer gut mit ihr gemeint hat, endlich abschließen. Sie zieht in eine andere Stadt, beginnt mit dem College und will alles vergessen. Vor allem auch Micha. Doch die Vergangenheit lässt sie nicht los, und ihre Gefühle sind stärker als jede Vernunft...
Als er seinem Bruder bei der Flucht aus dem Zoo hilft, entdeckt Rainy dort mehr als nur eine Vielzahl von Tieren. Rainy kundschaftet den Zoo aus, da er eine Rettungsmission für seinen Bruder plant, der in Wolfsgestalt von Wilderern gefangen und verkauft wurde. Dann nimmt er eine äußerst verführerische Witterung auf: Travis Carlyle, sein Gefährte. Doch Rainy findet schnell heraus, dass er, bevor er sich mit dem gutaussehenden Tierarzt verbinden kann, den davon überzeugen muss, dass Rainy es wert ist, sich für ihn zu outen. Travis führt ein ruhiges, unauffälliges Leben und meidet jegliche Situation, die ihn vor seiner Familie outen könnte. Nach so vielen Jahren des Alleinseins kann er der Liebe, Zuneigung und Akzeptanz, die Rainy ihm entgegenbringt, nur schwer widerstehen. Doch gerade als er entscheidet, dass Rainy es wert sein könnte, wegen ihm seine Sexualität zu offenbaren, findet er heraus, dass Rainy Geheimnisse vor ihm hat, und zwar eine ganze Menge: Werwölfe, Gestaltwandler und Gefährten? Als er mit eigenen Augen eine Verwandlung sieht, muss Travis die Wahrheit akzeptieren. Dumm nur, dass nicht alle begeistert sind, dass Travis sich den Wölfen anschließt, und er gerät in einen Streit zwischen Wandlern. Und dann stellt sich auch noch Travis’ Vater zwischen sie. Kann Rainy Tavis davon überzeugen, ein gefährliches, aber von Liebe erfülltes Leben mit ihm zu wählen, anstatt der bequemen, ruhigen Existenz im Kreis seiner Familie? Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Jeder Band dieser Reihe geht auf die romantische Beziehung eines anderen Paares ein. Um die gesamte Handlung sowie die Geschichte aller Figuren zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen. Dies ist Band 1 der Reihe. Länge: rund 32.500 Wörter

Best Books

DMCA - Contact