Download Free Integral Dreaming A Holistic Approach To Dreams Suny Series In Dream Studies Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Integral Dreaming A Holistic Approach To Dreams Suny Series In Dream Studies and write the review.

A holistic approach to the fascinating, multifaceted world of dreams.
A detailed guide to mastering lucid dreaming for physical and emotional healing, enhanced creativity, and spiritual awakening • Offers methods to improve lucid dreaming abilities and techniques for developing superpowers in the dream realm • Explains how to enhance dreaming with supplements, herbs, and psychedelics • Explores the ability of lucid dreamers to communicate with the waking realm and the potential for shared lucid dreaming and access to our unconscious minds In a lucid dream, you “awaken” within your dream and realize you are dreaming. With this extraordinary sense of awakening comes a clear perception of the continuity of self between waking and sleeping and the ability to significantly influence what happens within the dream, giving you the opportunity to genuinely experience anything without physical or social consequences. In this way, lucid dreaming offers therapeutic opportunities for fantasy fulfillment, fear confrontation, and releasing the trauma of past experiences. With development and practice, lucid dreaming can provide a powerful path to greater awareness, heightened creativity, spiritual awakening, and communication with the vast interconnected web of cosmic consciousness. In this detailed guide to mastering the practice of lucid dreaming, David Jay Brown draws from his more than 20 years’ experience using these techniques and his interactions with dozens of experts on consciousness, physics, dreaming, and entheogens, such as Stanley Krippner, Rupert Sheldrake, Stephen LaBerge, Robert Waggoner, Dean Radin, Terence McKenna, and many others. He explores the intimate relationship between lucid dreaming, shamanic journeying, visionary plants, and psychedelic drugs and how they are used for healing and spiritual development. Offering methods for improving both lucid dreaming and shamanic journeying abilities, he explains how to enhance dreaming with oneirogens, supplements, herbs, and psychedelics and offers techniques for developing superpowers in the dream realm. Summarizing the scientific research on lucid dreaming, Brown explores the ability of lucid dreamers to communicate with people in the waking realm and the potential for dream telepathy, shared lucid dreaming, and access to the vast unconscious regions of our minds, opening up a path that takes us beyond dreaming and waking to dreaming wide awake.
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können
Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.
In diesem Werk wird eine Kontinuität unterschiedlicher Lebensformen gedacht und somit eine klassische pragmatistische Idee in äußerst origineller Form weiterentwickelt. Gendlin entfaltet darin ein nicht-duales Verständnis von Körper, Gefühl und Sprache, vom komplexen Reichtum des Erlebens und dem kreativen Spielraum seiner Artikulierbarkeit. In acht Kapiteln entwickelt der Autor entlang den Charakteristiken der Körper-Umwelt-Interaktion die Komplexität eines Verhaltensraums, aus dem ein noch komplexerer symbolischer Raum entsteht. Dabei manifestiert sich ein explikatives Methodenverständnis, das den 'beschreibenden Standpunkt' verlässt und damit auch ein tradiertes Verständnis von innen und außen, von subjektiv und objektiv. Der kreative Prozess schafft sich auf diese Weise seine eigene Sprache. "Ein Prozess-Modell" öffnet neue Perspektiven hinsichtlich des philosophischen und kognitionswissenschaftlichen Problems der Körper-Geist-Spaltung. Es ist zudem ein sprachphilosophischer Grundlagentext, der verständlich macht, wieso Sprechen über Erfahrung diese verändern kann. Zugleich ist dies ein Text, der den Lesenden über die Möglichkeiten menschlichen Erlebens und Sprechens staunen lässt.

Best Books

DMCA - Contact