Download Free Language Truth And Logic Dover Books On Western Philosophy Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Language Truth And Logic Dover Books On Western Philosophy and write the review.

Dem Versuch, die These zu stützen, daß Logik und Mathematik eins seien, hat Russell mehrere Bücher gewidmet, unter anderem das dreibändige, gemeinsam mit A. N. Whitehead verfaßte Werk "Principia Mathematica" (1910-1913). Die "Einführung in die mathematische Philosophie" faßt die Ergebnisse dieser Untersuchungen zusammen, ohne Kenntnisse der mathematischen Symbolik vorauszusetzen. Sie ist zuweilen und mit Recht "eine bewundernswerte Exposition des Monumentalwerks Principia Mathematica" genannt worden; und sie ist zugleich etwas anderes, insofern sie eine relativ eigenständige Einführung in die Grundlagen der Mathematik und der Erkenntnistheorie darstellt.Das Buch entstand 1918 im Gefängnis von Brixton, wo Russell eine sechsmonatige Haftstrafe für seine pazifistische Tätigkeit während des 1. Weltkrieges absaß. Es ist sehr anregend zu lesen, wie beinahe alles, was Bertrand Russell geschrieben hat, und es ist ein Buch von der Art, wie es nur jemand wie Russell schreiben kann, wenn er im Gefängnis sitzt und keine Hilfsmittel hat und sich daher entschließt, allen technischen Ballast abzustreifen. Anders als die heute üblichen Texte im Bereich der Philosophie der Mathematik läßt Russell seine Leser immer an seinem Denken teilhaben, an seinen Vermutungen und Irrtümern und an der Begeisterung, die er bei der Beschäftigung mit seinem Gegenstand empfindet. Da er einer der herausragenden Protagonisten des modernen wissenschaftlichen Empirismus und einer der Begründer der heute dominierenden Philosophie der Mathematik ist, gewinnt man auf diese Weise aus seinen Schriften einen einzigartigen Einblick in die Wechselfälle und Ideen der erkenntnistheoretischen und logischen Diskussionen dieses Jahrhunderts.Die Ausgabe bietet eine revidierte Fassung der deutschen Übersetzung des in den 20er Jahren prominenten Mathematikers E. J. Gumbel sowie W. Gordon.
One of philosophy's most widely read books and the best introduction to Hume's other works, this 1748 treatise offers an accessible account of the author's provocative notions about the limitations of the mind.
This volume comprises the major Upanishads, regarded as the basis of the Vedanta philosophy and the outstanding contribution of Hindu thinkers to the philosophical thought of the world. A comprehensive glossary addresses the Sanskrit terms contained in this volume — it provides a variety of meanings for each word.
Clearly explains and evaluates fundamental concepts of Hindu thought; development of Hindu religious philosophy; detailed descriptions of the psychology and psychoanalysis of yoga, its postures and varieties of breathing, much more.
Two books bound together, from religious period of one of the most renowned and representative thinkers. Illuminations of age-old religious questions from a pragmatic perspective, written in a luminous style.

Best Books

DMCA - Contact