Download Free Lawyer Games After Midnight In The Garden Of Good And Evil Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Lawyer Games After Midnight In The Garden Of Good And Evil and write the review.

In the early morning of May 2, 1981, Danny Hansford was shot dead by James Williams with a World War II vintage Luger in a historic Savannah mansion. For the next eight-and-a-half years, through four murder trials and intrigue which reached the highest levels of Georgia politics—including a former governor and the Georgia Supreme Court—lawyers battled over whether the 50-year-old Williams shot the 21-year-old Hansford in self-defense. The case inspired a best-selling book and a movie directed by Clint Eastwood. Written by Dep Kirkland, who arrived at the scene when Hansford’s body was still on the floor, Lawyer Games is the true story of this remarkable case. Kirkland, the Chief Assistant DA at the time, made the decision to arrest Williams and tried the first of four murder trials alongside the district attorney. His firsthand knowledge allows him not only to deeply analyze the murder case but also to expose the legal mischief spawned when a defendant facing unshakable physical evidence possesses almost unlimited funds. True crime aficionados will be drawn to the two stories told in the book: The riveting story of the case, its evidence (including facts never heard in the courtroom), trials and results, and the incredible eight-year campaign to beat a murder rap no matter what, with a look behind the curtain at a darker side of the American criminal justice system.
Das tote Dienstmädchen von Occles Hall. Daisy Dalrymple, eine junge Adlige mit ausgeprägtem kriminalistischen Scharfsinn, besucht im England der zwanziger Jahre das imposante Landgut Occles Hall. Eigentlich will sie hier einen Artikel schreiben, aber wenige Stunden nach ihrer Ankunft wird im Wintergarten die Leiche des Dienstmädchens gefunden. Die Polizei verdächtigt den Gärtner, aber ist er tatsächlich der Mörder? Miss Daisy hat da so ihre Zweifel, und zusammen mit Alec Fletcher von Scotland Yard macht sie sich an die Ermittlungen in ihrem atemberaubenden zweiten Fall. Prachtvolle Anwesen, englische Atmosphäre und liebenswerte Figuren.
Seit "Fegefeuer der Eitelkeiten" gab es keinen Roman mehr, der unsere Zeit so treffend, unterhaltsam und weitsichtig erklärt. Nero Golden kommt aus einem Land, dessen Namen er nie wieder hören wollte, seit er mit seinen drei erwachsenen Söhnen vor ein paar Jahren nach New York gezogen ist und sich eine junge Russin zur Frau genommen hat. Der junge Filmemacher René wohnt im Nachbarhaus und ist fasziniert von der Familie, die ihm besten Stoff für ein Drehbuch liefert: Aufstieg und Fall eines skrupellos ehrgeizigen, narzisstischen und mediengewandten Schurken, der Make-up trägt und sich die Haare färbt. René wird Zeuge und in einer folgenschweren Episode sogar Teilhaber des dekadenten Treibens im Golden House, dessen Besitzer nicht nur den Vornamen mit Kaiser Nero teilt ... Salman Rushdie erfasst den irritierenden Zeitgeist und zeichnet mit größter Erzählkunst ein treffendes Bild unserer heutigen Welt. Dieser Roman beweist aufs Neue, dass er einer der besten Geschichtenerzähler unserer Tage ist.
Wie können wir Sinn und Glück im Leben finden, überlegt der Sozialpsychologe Haidt und lotet viele Facetten der menschlichen Natur aus. Dabei hinterfragt er vor dem Hintergrund heutiger wissenschaftlicher Erkenntnisse wichtige Ideen der Weltgeschichte und zieht Lehren daraus.
Wie konnte sich Anders Breivik, der im wohlhabenden Westen aufwuchs, zu einem perfiden Terroristen entwickeln? Åsne Seierstads ausgezeichnetes Buch ist gleichzeitig psychologische Studie und literarisches True Crime, gleichzeitig Würdigung der Opfer und eine messerscharfe Analyse einer Tat, die sich jederzeit und überall wiederholen könnte.
Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

Best Books

DMCA - Contact