Download Free My Stroke Of Insight A Brain Scientists Personal Journey Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online My Stroke Of Insight A Brain Scientists Personal Journey and write the review.

On the morning of the 10th December 1996, Jill Bolte Taylor, a thirty-seven-year-old Harvard-trained brain scientist experienced a massive stroke when a blood vessel exploded in the left side of her brain. A neuroanatomist by profession, she observed her own mind completely deteriorate to the point that she lost the ability to walk, talk, read, write, or recall any of her life, all within the space of four hours. As the damaged left side of her brain – the rational, logical, detail and time-oriented side – swung in an out of function, Taylor alternated between two distinct and opposite realities: the euphoric Nirvana of the intuitive and emotional right brain, in which she felt a sense of complete well-being and peace; and the logical left brain, that realized Jill was having a stroke and enabled her to seek help before she was lost completely. In My Stroke of Insight: A Brain Scientist’s Personal Journey, Taylor brings to light a new perspective on the brain and its capacity for recovery that she gained through the intimate experience of awakening her own injured mind. The journey to recovery took eight years for Jill to feel completely healed. Using her knowledge of how the brain works, her respect for the cells composing her human form, and an amazing mother, Taylor completely repaired her mind and recalibrated her understanding of the world according to the insight gained from her right brain that December morning.
Als die Hirnforscherin Jill B. Taylor einen Schlaganfall erleidet, erfährt sie am eigenen Körper, was Patienten erleben. Fasziniert beobachtet sie die Funktionsweise des Gehirns und gewährt damit einen bisher nie beschriebenen Innenblick. Ihr Schicksal zeigt aber auch, dass eine vollständige Genesung nach einem Schlaganfall möglich ist. Mit einem Schlag von Dr. Jill B. Taylor: als eBook erhätltlich!
My Stroke of Insight: A Brain Scientist’s Personal Journey (2008) is neuroanatomist Jill Bolte Taylor’s reckoning with the stroke she had in 1996, when she was 37 years old. Describing her experience in terms of her brain anatomy and how her symptoms progressed, Taylor combines her perspectives as a scientist and a patient… Purchase this in-depth summary to learn more.
Susannah Cahalan ist jung, attraktiv, frisch verliebt, eine aufstrebende Journalistin – und gerät über Nacht in den schlimmsten Albtraum ihres Lebens. Innerhalb kürzester Zeit erkrankt sie schwer, leidet an Wahnvorstellungen und wird binnen weniger Wochen zum Schwerstpflegefall in der Psychiatrie. Vollgepumpt mit Medikamenten wird sie ans Bett gefesselt und vegetiert vor sich hin – dem Tod näher als dem Leben. Doch ihre Familie gibt nicht auf bis endlich der renommierte Neurologe Souhel Najjar hinzugezogen wird. Er findet heraus, dass Susannah an einer erst vor kurzem entdeckten Autoimmunerkrankung leidet, in deren Verlauf der Körper das eigene Gehirn angreift und Symptome wie Schizophrenie, Autismus und Wahnvorstellungen erzeugt. Einmal richtig diagnostiziert, sorgen die geeigneten Medikamente rasch und dauerhaft für Genesung und Susannah gewinnt ihr Leben zurück. Ihre Schilderung des Leidensweges ist eine bewegende und aufregende Geschichte über Familie, Liebe, Hoffnung und darüber, wie sich ein perfektes Leben innerhalb kürzester Zeit in eine Katastrophe verwandeln kann. Ein fesselndes Buch, das man nicht aus der Hand legen kann, bis die letzte Seite verschlungen ist.
Die erstaunlichen Fähigkeiten unseres Gehirns Unser Gehirn ist nicht - wie lange angenommen - eine unveränderliche Hardware. Es kann sich vielmehr auf verblüffende Weise umgestalten und sogar selbst reparieren - und das bis ins hohe Alter. Diese Erkenntnis ist die wohl sensationellste Entdeckung der Neurowissenschaften. "Dr. Doidge, ein hervorragender Psychiater und Forscher, erkundet die Neuroplastizität in Begegnungen mit Pionieren der Forschung und mit Patienten, die von den neuen Möglichkeiten der Rehabilitation profitiert haben. ... Das Buch ist ein absolut außergewöhnliches und hoffnungsvolles Zeugnis der Möglichkeiten des menschlichen Gehirns." Oliver Sacks "...ein faszinierender Abriss der jüngsten Revolution in den Neurowissenschaften!" The New York Times "Das Gehirn ist kein fertig verdrahteter Denkapparat, der im Laufe des Lebens immer weiter verschleißt. Es kann sich umorganisieren, umformen und manchmal kann es sogar wachsen. Der Psychologe Norman Doidge erklärt neueste Ergebnisse der Hirnforschung: Durch einfühlsam geschilderte Beispiele macht er sie für jedermann verständlich und nachvollziehbar." Deutschlandfunk
Naturwissenschaft am Wendepunkt: Die Grundlagen der Gehirnphysiologie müssen neu definiert werden. Lange Zeit hielt man das Gehirn des Menschen für unveränderlich – vergleichbar der Hardware eines Computers. Inzwischen sprechen viele wissenschaftliche Erkenntnisse dagegen. Damit nähert sich die Wissenschaft des Nervensystems dem spirituellen Weltbild des Ostens, das davon ausgeht, dass der Geist die Materie beherrscht. Die Implikationen dessen, was Wissenschaftler heute als „Neuroplastizität“ bezeichnen, sind revolutionär. Die renommierte Wissenschaftsjournalistin Sharon Begley beschreibt hier die spannende Entwicklung der Neurowissenschaften, die durch Zusammenarbeit mit Meditationsmeistern herauszufinden versuchen, wie und in welchem Maße Gedanken und Emotionen unser Gehirn beeinflussen. Buddhistische Erfahrungen belegen: Wir können Depression in Freude verwandeln und Aggression in Mitgefühl. Das heißt: Wir sind nicht Opfer unserer Gene, sondern selbst verantwortlich für unser Denken und Fühlen. • Eindrucksvolle Bestätigung buddhistischer Bewusstseins- und Meditationserfahrungen. • Hervorragender Wissenschaftsjournalismus: Die atemberaubenden Konsequenzen der „Neuroplastizität“.
In Together in the Space Between, author Greg Kinsch compiles information from various disciplines not usually seen as compatible by postindustrial modern man. It discusses how the world and universe operate and how that knowledge can be used to help move the human species toward peace on earth. He begins with the premise that current paradigms won’t work in the coming years because the exponential growth and decay that underlie their functioning is unsustainable. He goes on to say that our product-based way and view of life has had a devastating effect on our understanding of process in our lives. Kinsch goes to the root of the problem and discusses: How the workings of our brain show our perceptions may be unreliable and we may have some control over our own perceptions of happiness The phenomenon of near-death experiences and why they occur more frequently in the modern age Why man is progressing toward a higher consciousness and that these experiences are part of the evolutionary process The zero-point field, a part of quantum physics showing that what seems impossible is capable of being studied and researched World religions and the role they’ve played in the world to this point After admitting the failure of religion to remain open to truth in others, Together in the Space Between offers hope through Kinsch’s unique interpretation of the Eucharist. He offers a survival guide to adapt to the changes that need to be made and are certainly coming.

Best Books

DMCA - Contact