Download Free Peach Pies And Alibis A Charmed Pie Shoppe Mystery Book 2 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Peach Pies And Alibis A Charmed Pie Shoppe Mystery Book 2 and write the review.

Ellery Adams serves up a mystery that’s a real peach... Ella Mae LeFaye’s Charmed Pie Shoppe is wildly popular in Havenwood, Georgia—which is not surprising since Ella Mae can lace her baked goods with enchantments. The shop’s extraordinary success seems destined to continue when Ella Mae meets an engaged couple who hire her to handle the dessert buffet at their wedding. But Ella Mae has a lot on her plate. She is also searching for the origin of her magical powers—and hoping to determine if the spark of attraction she feels for the handsome Hugh Dylan is authentic or just her new abilities gone awry. Then Ella Mae discovers a high-standing member of the community dead, and a wedding guest becomes seriously ill at the event she’s catering. Now she’ll have to use all her sleuthing skills and culinary talents to prove her pies don’t contain a killer ingredient . . .
From the New York Times bestselling author of the Books by the Bay series and the Book Retreat mysteries--Includes pie recipes! After Pecan Pies and Homicides comes another tangy slice of life—and death—in a charmed, and charming, small town... Ella Mae LeFaye’s Charmed Pie Shoppe has become a phenomenon beyond her wildest dreams, providing the enchanted town of Havenwood, Georgia, with spellbinding desserts and magical pies. Her personal life is also heating up as she takes on the responsibilities of leadership within her magical community. In fact, the only thing weighing her down is the fact that handsome Hugh Dylan won’t return her calls… Still, when Havenwood is rocked by a series of mysterious deaths, Ella Mae must put romantic longings aside—especially when she realizes that the mystical symbols left at each crime scene are dangerously personal. Now she will have to whip up all her supernatural skills to uncover a killer out to settle an ancient score—before the murderer devastates everything Ella Mae is determined to protect…
"Sie sagen, ich soll sterben. Sie sagen, ich hätte Männern den Atem gestohlen und jetzt müssten sie mir den meinen stehlen." Island 1828. Agnes ist eine selbstbewusste und verschlossene Frau. Sie wird als hart ­arbeitende Magd respektiert, was sie denkt und fühlt, behält sie für sich. Als sie des Mordes an zwei Männern angeklagt wird, ist sie allein. Die Zeit bis zur Hinrichtung soll sie auf dem Hof eines Beamten verbringen. Die Familie ist außer sich, eine Mörderin beherbergen zu müssen – bis Agnes Stück um Stück die Geschichte ihres Lebens preisgibt. Die Tat war grausam: zwei Männer erschlagen, erstochen und verbrannt. Die angeblichen Täter, neben Agnes Magnúsdóttir ein junges Paar, werden zum Tode verurteilt. Vor allem an Agnes will der zuständige Landrat ein Exempel statuieren. Scheinbar ungerührt nimmt Agnes das Urteil hin, ebenso wie die Ablehnung der Familie. Erleichtert, dem Kerker entkommen zu sein, kann sie bei der Arbeit manchmal ihr Schicksal vergessen. Vieles hier ist ihr vertraut: die schroffe Landschaft, die ärmliche Torfbehausung, der harsche Ton der Hausherrin. Ihr ganzes Leben war davon bestimmt – bis sie einen Mann kennenlernte und sich nach langer Zeit erlaubte, sich ihre Sehnsucht nach Liebe und Zugehörig­keit einzugestehen. Der Schmerz über seinen Tod, der ihr nun angelastet wird, überlagert alles, auch die Angst vor dem eigenen Tod. Schließlich vertraut sich Agnes einem jungen Vikar an, der sie auf den Weg der Reue und Buße führen soll. Während der langen Gespräche, die die ganze Familie mithört, ist es vor allem Margrét, die Hausherrin, die ahnt, dass die offizielle Wahrheit über Agnes vielleicht falsch sein könnte.
The New York Times bestselling Book Retreat mysteries feature Storyton Hall, the perfect getaway for literature lovers—except when a guest tries to get away with murder… With Valentine’s Day just around the corner, Jane Steward is organizing a week of activities for fans of love stories at her book-themed resort. But her Regency readers barely have time to brush up on their Jane Austen before tragedy strikes Storyton Hall. Rosamund York, one of the most celebrated authors in attendance, is killed. Rosamund had as many enemies as she did admirers, including envious fellow novelists, a jealous former lover, and dozens of angry fans. It’s up to Jane, with the help of her book club, the Cover Girls, to catalogue the list of suspects and find a heartless killer quickly—before the murderer writes someone else off…
Im November 1959 wird in Holcomb, Kansas, die vierköpfige Familie Clutter brutal ermordet. Wenige Wochen später werden die Täter Dick Hickock und Perry Smith auf der Flucht geschnappt. Truman Capote erfährt aus der New York Times von dem Verbrechen und beschließt, am Tatort zu recherchieren. Er spricht mit Bekannten und Freunden der Familie, mit der Polizei. Schließlich erhält er Gelegenheit, mit den beiden Mördern zu reden. Mit der Zeit gelingt es ihm, so viel Nähe zu ihnen herzustellen, dass sie ihm präzise Innenansichten ihrer Seele erlauben. Fast sechs Jahre nach ihrer Tat begleitet er sie bis an den Galgen. Capotes herausragende Rekonstruktion eines Mordes wurde eine Sensation und begründete ein neues literarisches Genre: die "non-fiction novel", den Tatsachenroman. In einer atemberaubenden Sprache erzählt er, wie aus Menschen Mörder werden. Mit Kaltblütig landete Capote einen internationalen Bestseller.
Welche Rolle spielt eine Katze in einem alten, dunklen Kult? Alice Nestleton, erfolglose Schauspielerin und gefürchtete Detektivin, bekommt einen neuen, ungewöhnlichen Auftrag: Die New Yorker Polizei bittet um ihre Hilfe. Ein augenscheinlich verrückter Katzenliebhaber hält die ganze Stadt in Atem. Er hat siebzehn Menschen ermordet, um deren Katzen zu stehlen, und hinterläßt jedesmal am Tatort seine groteske Visitenkarte: eine kleine Spielzeugmaus. Mit ihren bewährt skurrilen Methoden macht Alice sich auf die Suche und gerät in ein Abenteuer, das sie in die dunkelsten Gründe New Yorks führt - in seltsame, unentdeckte Höhlen im Central Park
Zwölf Kandidaten, eine Survival-Show, nur einer kann gewinnen – wenn alle anderen aufgeben. Aber dann geschieht, was keiner planen konnte: etwas TÖDLICHES. ›Survive – Du bist allein‹, der Bestseller aus den USA von Alexandra Oliva: ein raffinierter Thriller, der ans Limit geht. Eine junge Frau allein in der Wildnis – eigentlich sollte es nur ein Abenteuer werden. Doch aus diesem Albtraum wird niemand mehr erwachen. Tief in einem felsigen Waldgebiet beginnt die Fernseh-Show: mit zwölf Frauen und Männern, die sorgfältig gecastet wurden, um den Zuschauern etwas zu bieten. Schon bei den ersten Gruppenaufgaben geraten einige Teilnehmer an ihre Grenzen – Orientierungsläufe, Lager bauen, Nahrung finden. Allianzen werden geschmiedet, Konflikte brechen auf, die Prüfungen werden härter und perfider. Und bald muss sich jeder Kandidat ganz allein zu seiner großen Einzel-Challenge aufmachen. Doch keiner ahnt, welch tödliche Gefahr bereits in das Überlebens-Spiel eingebrochen ist. »Kompromisslos und heftig.« Justin Cronin

Best Books

DMCA - Contact