Download Free Readers Theatre For Global Explorers Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Readers Theatre For Global Explorers and write the review.

This exciting compilation of readers theatre scripts for the 4th to 8th grade social studies classroom brings history to life via the adventures of explorers across the globe. * 20 scripts and 10 monologues encompass the lives and adventures of 45 groundbreaking explorers on every continent, underneath the sea, and in outer space * Sections of dialogue taken directly from original documents are noted with quotation marks and sources are provided * Provides a chronological, historical view of exploration from Leif Eriksson to modern space exploration * A bibliography includes both primary and secondary resources and indicates which are appropriate for children and young adults
Unlike most readers theatre titles, the 36 scripts in this book introduce young readers to classic authors like Louisa May Alcott and Mark Twain while they have fun and improve their reading fluency.
The House, the World, and the Theatre departs from three ideologically resonant spatial metaphors to explore key aspects of nineteenth-century literature and culture. At the centre of the discussion is the way authors fashioned themselves to cater to ever-expanding audiences and to the new conditions of publishing. The prefaces of Hawthorne, Dickens, and James illustrate the conflicts underlying the new forms of self-definition in the nineteenth century and mediate the perception of authorship as a category that blurs the boundaries between social life and performance. This book combines genre criticism, new historicism, literary history, and contemporary perspectives in readings that show the imaginative quality of prefatory writing and the enduring relevance of canonical authors in the twenty-first century.
This very readable text is updated to encompass the new role of school librarians in managing the digital world in libraries. • Presents up-to-date information and thorough revisions of a well-established and popular textbook • Highlights the teaching role of today's school librarian • Emphasizes the newest AASL standards, the Common Core standards, and the management of 21st-century digital and virtual libraries and collections • Supplies comprehensive coverage of current issues in school library media center administration
Der außergewöhnlichste Reiseführer der Welt Der Atlas Obscura sieht nur auf den ersten Blick aus wie ein Reiseführer. Es ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen – eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte, die gleichermaßen Wunderlust und Wanderlust hervorrufen. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert unseren Horizont und zeigt uns, wie wunderbar und schräg die Welt in Wirklichkeit ist. Fesselnde Texte, hunderte von fantastischen Fotos, überraschende Fakten und Karten für jede Region des Globus machen es nahezu unmöglich, nicht gleich die nächste Seite aufzuschlagen und weiterzuschmökern! Eine erstaunliche Liebeserklärung an die Welt, in der wir leben.
Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Lange hat Erling Kagge sich mit diesen drei Fragen beschäftigt. Angeregt durch Freunde und Wegbegleiter wie Marina Abramovic, Jon Fosse, Elon Musk, Børge Ousland und Oliver Sacks, ist er in seinem Buch zu dreiunddreißig Antworten gekommen. Entstanden ist ein Wegweiser für den modernen Menschen auf seiner Suche nach Stille, Ruhe, Frieden – überall dort, wo es laut ist. »Die Natur sprach zu mir, indem sie sich als Stille präsentierte. Je stiller es wurde, desto mehr hörte ich ... eine ohrenbetäubende Stille.« Der Weltwanderer Erling Kagge musste weit gehen, um ein Gut zu finden, das in unserer Zeit immer wichtiger wird: Stille. Auf seinen Expeditionen – zum Süd- und zum Nordpol, auf den Mount Everest – hat er sie gefunden. Aber ist Stille auch in der Stadt zu erfahren? Im turbulenten Oslo, wo er lebt? Ja, wenn man bereit ist, die Welt auszusperren und eine Reise in sein Inneres anzutreten, kann man auf dem Weg zur Arbeit, beim Lesen, Stricken, Musikhören, beim Abwaschen, beim Yoga »seinen eigenen Südpol finden«, denn »Stille ist überall«.

Best Books

DMCA - Contact