Download Free Remains Of Innocence A Brady Novel Of Suspense Joanna Brady Mysteries Book 16 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Remains Of Innocence A Brady Novel Of Suspense Joanna Brady Mysteries Book 16 and write the review.

Sheriff Joanna Brady must solve two perplexing cases that may be tied together in New York Times bestselling author J. A. Jance’s thrilling tale of suspense that brings to life Arizona’s Cochise County and the desert Southwest in all its beauty and mystery. An old woman, a hoarder, is dying of emphysema in Great Barrington, Massachusetts. In cleaning out her house, her daughter, Liza Machett, discovers a fortune in hundred dollar bills hidden in the tall stacks of books and magazines that crowd every corner. Tracing the money’s origins will take Liza on a journey that will end in Cochise County, where Sheriff Joanna Brady is embroiled in a personal mystery of her own. A man she considers a family friend is found dead at the bottom of a hole in a limestone cavern near Bisbee. And now there is the mystery of Liza and the money. Are the two disparate cases connected? It’s up to Joanna to find out.
Ein kleiner Junge liegt in der Kühlkammer von Dr. Kay Scarpettas Labor in Charleston. Sein toter Körper wurde in einem abgelegenen Sumpf nahe der traditionsreichen Südstaatenstadt gefunden. Scarpettas Untersuchungen beweisen, dass er in den sechs Jahren seines kurzen Lebens schwer misshandelt wurde, aber seine Identität bleibt für sie trotz aller Anstrengungen im Verborgenen. Und keine Mutter, kein Vater, niemand scheint das Kind zu vermissen. Mit dem Mord an dem amerikanischen Tennisstar Drew Martin in Rom steht Scarpetta vor einem weiteren Rätsel, das sie trotz modernster Hightech-Forensik nicht zu lösen vermag. Währenddessen inszeniert die so populäre wie dubiose TV-Psychologin Dr. Marilyn Self eine üble Rufmordkampagne gegen die renommierte Gerichtsmedizinerin. Scarpetta ahnt nicht, dass Dr. Self in E-Mail-Kontakt mit einem Irakkriegsveteranen steht. Er nennt sich Sandman und kündigt übers Internet grausame Verbrechen an. So grausam wie im Fall der jungen Drew Martin, deren leere Augenhöhlen mit Sand gefüllt wurden, bevor der Mörder ihr die Lider mit Sekundenkleber für immer verschloss.
»Ich kenne den Tod. Jetzt lauert er auf mich.« Ein verlassenes Haus in Charlotte, North Carolina, ein grausiger Einsatz für Forensikerin Tempe Brennan: Neben Kupferkesseln, einem toten Huhn und seltsamen Artefakten liegt der abgetrennte Kopf eines Mädchens. Blitzartig geht ein Gerücht um: Ritualmord! Ein bibelfester Politiker auf Stimmenfang verdächtigt okkulte Kreise und ruft nach Vergeltung. Noch während Tempe den Tatort untersucht, bahnt sich in Charlotte eine gnadenlose Hexenjagd an.
Die Nachricht trifft Joe Pickett wie ein Schlag: Sein Kollege und Vorbild Will Jensen wurde erschossen in seinem Haus gefunden. Selbstmord. Nun soll Joe den toten Wildhüter vertreten, doch kaum in Jackson angekommen, beginnt auch sein Leben außer Kontrolle zu geraten. Zu viele Parteien kämpfen unerbittlich um die Nutzung der idyllischen Berglandschaft, und sie schrecken vor nichts zurück. Joe ist sich bald sicher: Sein Freund hat sich nicht freiwillig das Leben genommen.
Ihr Ziel: Gerechtigkeit für die Toten. Ein neuer Fall für Tempe Brennan. Tempe Brennan kann mit ihrer Arbeit für die Gerichtsmedizin Tote nicht wieder lebendig machen. Doch zumindest kann sie Mordopfern Gerechtigkeit widerfahren lassen, indem sie den Tätern mit forensischer Wissenschaft und weiblicher Intuition auf die Spur kommt. Nur in einem einzigen Fall entkam ihr ein Killer: Anique Pomerleau, eine junge Frau, die selbst traumatische Misshandlungen hatte durchleben müssen. Und die sich an der Welt rächte, indem sie Mädchen entführte, quälte, tötete. Jetzt, zehn Jahre später, tauchen in Montreal die Leichen mehrerer vermisster Teenager auf. Tempe erkennt das Mordmuster, die Grauen erregende Handschrift: Anique ist zurück. Sie will ein letztes Mal Rache nehmen. Und sie kommt Tempe immer näher ...
Greenbury, New York: ein strahlend schöner Tag, wie gemacht für einen ruhigen Waldspaziergang. Doch plötzlich wird Rina Deckers Harmonie jäh gestört - tief im Wald stolpert sie über die verscharrten Überreste eines Menschen. Sofort benachrichtigt sie ihren Mann, Peter, der nach Jahren als Detective für das LAPD nun bei der örtlichen Polizei aushilft. Er stellt schnell fest, dass es sich bei den Leichenteilen um eine Studentin eines nahen College handelt. Weiteres ergeben seine offiziellen Ermittlungen nicht. Rina, die als Dozentin dort arbeitet, sieht sich gezwungen, selber nach der Wahrheit zu suchen und begibt sich dadurch in höchste Gefahr ... Faye Kellerman ist einfach eine exzellente Autorin." The Times "Ein flüssig geschriebener Roman von einer erstklassigen Schriftstellerin. Die Handlung sehr durchdacht geschildert und mit einem exzellenten Spannungsbogen versehen. Glückwunsch." Magazin Köllefornia

Best Books

DMCA - Contact