Download Free Sensation Adventures In Sex Love And Laughter Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Sensation Adventures In Sex Love And Laughter and write the review.

“Nakedly frank and frankly nakedly necessary” – Caroline Sanderson, The Bookseller In a world where young girls are having sex they don’t want in order to please boys they don’t like; where men take more pleasure on internet sites than in their own lovers and the pressure is constantly on to be having great, “red hot” sex all the time; where even Caitlin Moran admits she baulks at using the word “masturbation”, this is essential reading. On behalf of all women, Isabel sets out – slightly terrified – to put herself through a series of workshops that explore sex. She journeys through the first international conference of clitoral stroking, is informed of eleven different forms of orgasm – ten of which she hasn’t had – endures NHS Kegel exercises and mystical sensations with tantric masters. Full of astonishing insights and “oh my god” moments, irreverent yet open minded, Sensation is also moving and ultimately illuminating. For anyone who has ever been tempted dip their toes in the deep waters of sexual exploration, Isabel Losada plunges you straight in. In the way that Cathy Rentzenbrink and Matt Haig have brought the conversations about bereavement and depression respectively into the open, Isobel Losada’s Sensation will do the same for sex, pleasure and relationships. The Body is Designed for Pleasure “Candid, thought-provoking, sassy and very, very funny.” Mick Brown, Daily Telegraph
Genial genital – alles über den weiblichen Körper, Sex und Gesundheit Es lebe die Vagina! Sie ist ein ebenso fabelhaftes wie sensibles Organ. Wie viel gibt es zu entdecken, zu staunen – und zu genießen! Denn wie wir uns selbst kennen und spüren, beeinflusst grundlegend unsere Gefühle, Stimmungen und unser generelles Wohlbefinden. Kein Rumgerede über die »Muschi«, keine falsche Scham und auch kein medizinisches Kauderwelsch: Die jungen Ärztinnen Nina Brochmann und Ellen Støkken Dahl erklären in diesem Buch direkt, unverkrampft und mit dem nötigen Fachwissen alles über die entscheidenden Themen: die Klitoris – nur die Spitze des Eisbergs; PMS – das Potentielle Mordsyndrom oder mögliche Sorgen im Intimbereich. Aus ihrer Erfahrung als Sexualberaterinnen und aus ihrem Klinikalltag wurde ihnen eines klar: Höchste Zeit, uns besser mit der Vagina vertraut zu machen. Viva la Vagina!
Lügen kann so schön sein Kelly Oxford eignet sich nur bedingt für allzu harmoniesüchtige Gemüter: wer sich von Infos über die Schambehaarung ihrer Kinder, dem Gefühl der Einsamkeit auf der Toilettenschüssel oder von Oxfords Vorliebe für Erdnussbutter mit Nutella überfordert fühlt, sollte sich gemäßigtere Gefilde suchen. Denn in ihren 16 autobiografischen Geschichten besticht Oxford mit einem Mix aus beißendem Witz, sarkastischer Selbst-Denunziation und der wahnsinnig komischen Reflektion alltäglicher Verrücktheiten ihres Familienalltags.
Ein kleines abgelegenes Dorf. Es gehört den Menschen, die dort leben, ihren Freuden und Sorgen, ihrem Alltag und ihren Legenden. Doch es gehört auch dem mythischen Altvater Schuppenwurz, der aus seinem Schlaf erwacht ist, dem dörflichen Treiben zusieht und lauscht, immer auf der Suche nach seiner Lieblingsstimme: der Stimme von Lanny. Der neue Roman von Max Porter ist eine bewegende Warnung davor, was wir zu verlieren haben, und eine Hymne an alles, was wir nie ganz verstehen werden.
Flannery Jansen, Studentin im ersten Semester, entdeckt in einem Diner beim Campus eine faszinierende Frau, die in ein Buch vertieft ist: Anne Arden, Dozentin für Literaturwissenschaft - apart, selbstbewusst, lebenserfahren. Und in Flannerys Augen die schönste Frau der Welt. Flannery träumt Tag und Nacht von Anne. Sie verzehrt sich nach ihr. Sie geht ihr aus dem Weg. Und will ihr doch nahe sein. Eines Tages fasst sie sich ein Herz und lädt Anne zu einem Drink ein ...
Als eine Bekannte den Tierfreund Steve Jenkins fragte, ob er nicht ein Minischwein adoptieren wolle, wusste Steve, dass sein Lebensgefährte Derek nicht gerade begeistert sein würde. Dennoch willigte er ein, sich des süßen kleinen Ferkels anzunehmen. Eine Entscheidung, die Dereks und sein Leben für immer verändern sollte. Denn rein gar nichts an Esther war »Mini« – in drei Jahren wurde sie zu einem ausgewachsenen Hausschwein von 335 Kilo. Doch trotz aller Schwierigkeiten und einer Menge buchstäblicher »Schweinereien« liebten die beiden Esther: nur wie sollte es in ihrer Stadtwohnung mitten in Toronto mit der tierischen WG weitergehen? Wieder fassten sie einen weitreichenden Entschluss: per Crowdfunding finanzierten sie ein Gnadenhof-Projekt für ehemalige Nutztiere. Heute leben sie mit Esther und vielen anderen tierischen Freunden auf dem Land in Ontario im Happily Ever Esther Farm Sanctuary.

Best Books

DMCA - Contact