Download Free Sex In The Sea Our Intimate Connection With Sex Changing Fish Romantic Lobsters Kinky Squid And Other Salty Erotica Of The Deep Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Sex In The Sea Our Intimate Connection With Sex Changing Fish Romantic Lobsters Kinky Squid And Other Salty Erotica Of The Deep and write the review.

An Oprah.com "Best Book for National Reading Month" Forget the Kama Sutra. When it comes to inventive sex acts, just look to the sea. There we find the elaborate mating rituals of armored lobsters; giant right whales engaging in a lively threesome whilst holding their breath; full moon sex parties of groupers and daily mating blitzes by blueheaded wrasse. Deep-sea squid perform inverted 69s, while hermaphrodite sea slugs link up in giant sex loops. From doubly endowed sharks to the maze-like vaginas of some whales, Sex in the Sea is a journey unlike any other to explore the staggering ways life begets life beneath the waves. Beyond a deliciously voyeuristic excursion, Sex in the Sea uniquely connects the timeless topic of sex with the timely issue of sustainable oceans. Through overfishing, climate change, and ocean pollution we are disrupting the creative procreation that drives the wild abundance of life in the ocean. With wit and scientific rigor, Hardt introduces us to the researchers and innovators who study the wet and wild sex lives of ocean life and offer solutions that promote rather than prevent, successful sex in the sea. Part science, part erotica, Sex in the Sea discusses how we can shift from a prophylactic to a more propagative force for life in the ocean.
Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.
Emmas Leben droht sich buchstäblich in den Wellen des Meeres zu verlieren. Denn ihre Mutter entpuppt sich als verloren geglaubte Königstochter der Syrena, was zugleich bedeutet, dass Emma ein Halbblut ist! Nach den Gesetzen der Ozeane ist sie damit dem Tode geweiht. Während die Rückkehr ihrer Mutter die Zwietracht zwischen den Meeresvölkern wieder aufflammen lässt, versucht Emmas große Liebe Galen, sie um jeden Preis zu schützen und ihr Geheimnis zu hüten. Doch Emma weiß, dass sie die Syrena retten kann – nur dazu muss sie ihr wahres Wesen enthüllen ...
Der preisgekrönte Autor und passionierte Angler Paul Greenberg nimmt uns mit auf eine Reise über die Flüsse und Meere dieser Welt und erzählt die Geschichte jener vier Fischarten, die mittlerweile überall die Speisekarten beherrschen: Lachs, Barsch, Kabeljau und Thunfisch. Er besucht norwegische Großfarmen, die jährlich 500 000 Tonnen Lachs produzieren - mit Hilfe genetischer Techniken, die ursprünglich bei der Schafzucht zum Einsatz kamen. In Alaska besichtigt er die einzige Fair-Trade-Fischerei der Welt. Er erklärt, warum die Meerestiere zunehmend mit Quecksilber und anderen Schadstoffen belastet sind, und schildert, wie der Mittelmeerbarsch zu einer global nachgefragten Ware werden konnte. Greenberg stellt viele der Fragen, die immer mehr Menschen beim Anblick einer Speisekarte oder der Tiefkühltruhe unseres Supermarkts beschäftigen: Was ist der Unterschied zwischen Wild-, Zucht- und Biofisch? Welchen Fisch können wir bedenkenlos essen? Was bedeutet Überfischung eigentlich? Lassen sich Fische wirklich domestizieren wie andere Tiere auch, oder sollten wir generell aufhören, Fisch zu essen? Fische, so Greenbergs Fazit, sind unser letztes wirklich ?wildes Nahrungsmittel. Womöglich nicht mehr lange. Nur wenn wir besser verstehen, unter welchen Bedingungen und um welchen Preis Fisch auf unseren Tellern landet, werden wir dem Lebensraum - und der Nahrungsquelle - Meer mit neuer, dringend gebotener Achtung begegnen.
Sie lesen jetzt das Wort »jetzt« – und schon ist es vergangen. Das flüchtige Dasein der Gegenwart hat Philosophen und Physiker vor die größten Rätsel gestellt: Was ist die Zeit? Und warum fließt sie? Generationen von Wissenschaftlern haben sich vergeblich um Antworten bemüht, einige haben es aufgegeben. Nicht so Richard A. Muller. Er hat eine Theorie der Zeit aufgestellt, die neu ist und experimentell überprüfbar. Um sie vorzustellen, erklärt er zunächst mit großem Geschick die physikalischen Grundkonzepte wie Relativität, Entropie, Verschränkung, Antimaterie und Urknall. Darauf aufbauend entfaltet er seine provozierend neue Sicht mit all ihren Folgen für die Philosophie oder die Frage nach der Willensfreiheit. Eine kraftvolle und überzeugende Vision für die Lösung des alten Rätsels der Zeit. »Muller hat einen bemerkenswert frischen und aufregenden Ansatz für die Erklärung der Zeit.« Saul Perlmutter, Physik-Nobelpreisträger »Ein provokatives und gut argumentiertes Buch über die Natur der Zeit.« Lee Smolin
Lonely Planet E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! E-Book basiert auf: 7. Auflage 2018 Mit dem Lonely Planet Amsterdam auf eigene Faust durch die sympathische Grachtenmetropole! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 300 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Bummel über den berühmtesten Flohmarkt der Stadt? Auf dem Waterlooplein Flohmarkt stapeln sich Kuriositäten, New- Age-Nippes und Fahrradteile für Schnäppchenjäger. Oder lieber eine Runde übers Eis drehen? Im Winter verwandelt sich der Teich auf dem Museumplein zu Amsterdams beliebtester Eisbahn? Und wie wäre ein Besuch in einem der vielen schrägen Museen, wie z. B.: dem Tassenmuseum? Wo unterwegs übernachten und essen? Für jedes Stadtviertel gibt es eineAuswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein praktischer Cityplan im Hosentaschenformat zum Heraustrennen, ein Farbkapitel zu den 10 Top-Highlights, Extra-Kapitel zu den Themen Ausgehen, Shoppen und Szene, Themen-Kapitel "Tagesausflüge" und "Schlafen" sowie Glossar und - damit Sie gut verständlich ankommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Amsterdam ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Best Books

DMCA - Contact