Download Free Surviving Home A Novel The Survivalist Series Book 2 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Surviving Home A Novel The Survivalist Series Book 2 and write the review.

Book 2 of The Survivalist Series No electricity. No running water. No food. No end in sight. If life as you knew it changed in an instant, would you be prepared? In A. American’s first novel, Going Home, readers were introduced to Morgan Carter, the resourceful, tough-as-nails survivalist who embarks on a treacherous 250-mile journey across Florida following the collapse of the nation’s power grid. Now reunited with his loving wife and daughters in this follow-up to Going Home, Morgan knows that their happiness is fleeting, as the worst is yet to come. Though for years Morgan has been diligently preparing for emergency situations, many of his neighbors are completely unready for life in this strange new world—and they’re starting to get restless. With the help of his closest companions, Morgan fights to keeps his home secure—only to discover shocking information about the state of the nation in the process. Fans of James Wesley Rawles, William R. Forstchen's One Second After, and The End by G. Michael Hopf will revel in A. American's apocalyptic tale.
Nur ein Killer kann einen Killer zur Strecke bringen Als knallharter Killer ist Will Robie genau der Mann, den die US-Regierung ruft, wenn es um die Eliminierung der schlimmsten Staatsfeinde geht. Niemand kann es mit Robie aufnehmen - niemand außer Jessica Reel, eine Kollegin von Robie. Die hat nun offenbar die Seiten gewechselt, weshalb Robie sie zur Strecke bringen soll. Doch als er die Verfolgung aufnimmt, findet er heraus, dass hinter Jessicas Verrat etwas anderes steckt, als man ihm weismachen wollte. Zusammen decken die zwei Killer eine Verschwörung ungeahnten Ausmaßes auf ... Der zweite Band von David Baldaccis spannender Thriller-Reihe um den Auftragskiller Will Robie.
Black Flagged Alpha ist der Auftakt einer kompromisslosen, hochexplosiven Action-Reihe im Stil der Fernsehserie 24, die in den USA bereits über eine halbe Million Leser begeisterte. "Ein extremer Adrenalinrausch." [Amazon.com] Inhalt: Daniel Petrovich ist Agent des BLACK FLAG-Programms, und vielleicht der gefährlichste Mann, den das Geheimprojekt des Verteidigungsministeriums hervorgebracht hat. Sein Job bringt es mit sich, dass er Geheimnisse kennt, die in den Tiefen des Pentagon verborgen liegen, und von denen kaum jemand etwas weiß. Dann wird Petrivich erpresst – eine letzte Mission, ein letzter Auftrag. Doch was ein Routine-Auftrag sein soll, lässt sein mühsam aufgebautes "normales" Leben in wenigen Augenblicken wie ein Kartenhaus zusammenfallen. Nun wird er gnadenlos gejagt. Einzig seine Fähigkeiten können ihn jetzt noch retten. Die dunkle Seite seines Lebens. Eine Seite, in der es keine Grenzen gibt – und keine Loyalitäten. Der Wettlauf gegen die Uhr beginnt ...
In diesem Roman kehrt James Jones noch einmal in das Milieu seines Weltbestsellers ›Verdammt in alle Ewigkeit‹ zurück. Die Geschichte beginnt in dem Moment, in dem der erste Roman endete, mit dem Bombenangriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941. Der Zufall hat dem jungen Gefreiten Richard Mast eine Pistole in die Hände gespielt. Kein Infanteriegefreiter der amerikanischen Armee darf eine Pistole besitzen, sie ist nur bestimmten Dienstgraden vorbehalten. Als die Bombenanschläge auf Pearl Harbor einsetzen und die Invasion der todesmutigen Japaner jeden Moment zu befürchten ist, wird die Pistole für den neunzehnjährigen Mast zum Symbol des Überlebens. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Book 1 of The Survivalist Series If society collapsed, could you survive? When Morgan Carter’s car breaks down 250 miles from his home, he figures his weekend plans are ruined. But things are about to get much, much worse: the country’s power grid has collapsed. There is no electricity, no running water, no Internet, and no way to know when normalcy will be restored—if it ever will be. An avid survivalist, Morgan takes to the road with his prepper pack on his back. During the grueling trek from Tallahassee to his home in Lake County, chaos threatens his every step but Morgan is hell-bent on getting home to his wife and daughters—and he’ll do whatever it takes to make that happen. Fans of James Wesley Rawles, William R. Forstchen's One Second After, and The End by G. Michael Hopf will revel in A. American's apocalyptic tale.
Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Best Books

DMCA - Contact