Download Free The After Party A Novel Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The After Party A Novel and write the review.

"A vintage version of 'Gossip Girl' meets bigger hair." —The Skimm "DiSclafani’s story sparkles like the jumbo diamonds her characters wear to one-up each other. Historical fiction lovers will linger over every lush detail." —People One of the Best New Books for Summer 2016 – Good Housekeeping One of the 3 Beach Reads You Won’t Be Able to Put Down – O Magazine From the bestselling author of The Yonahlossee Riding Camp for Girls comes a story of lifelong female friendship – in all its intimate agony and joy – set within a world of wealth, beauty, and expectation. Joan Fortier is the epitome of Texas glamour and the center of the 1950s Houston social scene. Tall, blonde, beautiful, and strong, she dominates the room and the gossip columns. Every man wants her; every woman wants to be her. Devoted to Joan since childhood, Cece Buchanan is either her chaperone or her partner in crime, depending on whom you ask. But when Joan’s radical behavior escalates the summer they are twenty-five, Cece considers it her responsibility to bring her back to the fold, ultimately forcing one provocative choice to appear the only one there is. A thrilling glimpse into the sphere of the rich and beautiful at a memorable moment in history, The After Party unfurls a story of friendship as obsessive, euphoric, consuming, and complicated as any romance.
Gott ist eine Droge – und wir sind auf Entzug. Mit ›Afterparty‹ hat Daryl Gregory den Science-Fiction-Thriller zur Smart-Drug-Revolution geschrieben. Toronto, in der nahen Zukunft: Seit Kurzem kann sich jeder mit Chemjet und Internetverbindung seine Lieblingsdroge einfach zu Hause ausdrucken. Der Hit der Saison: Numen. Wer es einnimmt, findet seinen ganz persönlichen Gott ... Lyda Rose ist eine der Neurochemikerinnen, die Numen erfunden haben, eigentlich als Mittel gegen Schizophrenie. Seit sie sich bei einem Selbstversuch versehentlich eine Überdosis verpasst hat, wird sie von dem imaginären Engel Dr. Gloria begleitet – und sitzt deshalb in der Psychiatrie. Nach ihrem Unfall hätte Numen für immer im Giftschrank bleiben sollen; umso erstaunter ist Lyda, als eine Mitpatientin nach einem Gottestrip Selbstmord begeht und sie erfährt, dass die Droge plötzlich überall erhältlich ist. Zusammen mit Dr. Gloria und der ehemaligen Geheimagentin Ollie beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie macht sich auf die Suche nach ihren ehemaligen Kollegen, ohne zu ahnen, dass die Reise zu einer atemlosen Hetzjagd durch Kanada und die USA führen wird ... ›Afterparty‹ von Daryl Gregory stand auf der Kirkus-Liste der besten Science-Fiction-Romane 2014. Cory Doctorow schrieb darüber: »Ein exzellenter Science-Fiction-Roman über Drogen, Gott, die geistige Gesundheit und das organisierte Verbrechen ... Schnell wie ein Thriller, aber sehr viel substanzieller.«
Ein sensibler und unterhaltsamer Roman über die Komplexität moderner Beziehungen von der amerikanischen Bestsellerautorin Emma Straub. Was ist nach einem halben Leben von den Träumen und Hoffnungen der Jugend übrig? Durch einen Zufall findet Elisabeth heraus, dass ihr Mann Andrew sie vor Jahren betrogen hat. Elisabethʼ beste Freundin Zoe quält derweil der Gedanke, dass sie und ihre Frau Jane zwar als Geschäftspartnerinnen noch immer hervorragend funktionieren, die Gefühle im Alltag aber auf der Strecke geblieben sind. Und während die Mittvierziger mit alten Träumen und neuen Chancen hadern, machen ihre fast erwachsenen Kinder Harry und Ruby sich bereit, diesem Sommer ihren Stempel aufzudrücken und ins Leben aufzubrechen.
„Eine rohe, schnörkellose, beißende, wilde Liebesgeschichte.“ Marie Claire. Eigentlich wollte Tess nicht Kellnerin werden, sondern ihrer provinziellen Heimat entkommen, in die Großstadt eintauchen und endlich herausfinden, was sie will vom Leben. Durch Zufall landet sie in einem edlen New Yorker Restaurant mit seinen ganz eigenen Regeln, Allianzen, Intrigen, Affären und Freundschaften. Um nicht unterzugehen, muss sie hart arbeiten und vor allem schnell lernen, was in der Gourmet-Welt wichtig ist. Und dann verliebt sie sich in den unnahbaren Barmann Jake. Sweetbitter ist ein großer Roman über den Genuss und die Obsession – darüber, dass man manchmal besessen sein muss, um wirklich genießen zu können. „Ein Roman als Sinnesrausch.“ Brigitte Woman.
Literary agent Valerie Morrell receives an email from prospective author William Mendez, containing the first chapters of a promising new novel. Mendez's book tells the story of an April night, when a nervous, nerdy journalist takes his boss's invitation to an A-list party and meets a reclusive film star, his junkie supermodel wife and a wide-eyed pop singer. Valerie is hooked by the scandalous tale of decadence, drugs and disasters, but as the book unfolds, chapter by chapter, email by email, building to a terrible climax, a parallel story emerges - of an author with an unusual, almost unreal, desire for anonymity. Who is William Mendez? And whose tale is he really telling... WITH PREVIOUSLY UNSEEN MATERIAL FOR THE PAPERBACK LONGLISTED FOR THE DESMOND ELLIOTT PRIZE
Tired of always being the good girl, Emma forms a friendship with fun and alluring Siobhan, but Siobhan's dangerous lifestyle becomes more than Emma can handle.
Wieso verlässt Teddy seine Frau und die beiden gemeinsamen Töchter – wegen einer Frau, die er an einer Hotelbar kennenlernt? James fragt sich, wieso Sheila ausgerechnet ihn, der doch nur ein Versager ist, geheiratet hat. Delphine verlässt ihren Mann und ihr Leben in Paris, um ihrem Geliebten nach New York zu folgen, und wird es bitterlich bereuen. Kate lehnt die Ehe ab, doch nun wollen ihre besten Freunde heiraten, und zwar so richtig prunkvoll: Jeff und Toby. J. Courtney Sullivan erzählt in diesem Roman meisterhaft die Geschichte von vier Paaren, die einander gefunden, geliebt, geheiratet, betrogen und verlassen haben. Geschickt verwebt sie die Fäden miteinander und zieht den Leser immer wieder in ihren Bann.

Best Books

DMCA - Contact