Download Free The Age Of Spiritual Machines When Computers Exceed Human Intelligence Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Age Of Spiritual Machines When Computers Exceed Human Intelligence and write the review.

Ray Kurzweil is the inventor of the most innovative and compelling technology of our era, an international authority on artificial intelligence, and one of our greatest living visionaries. Now he offers a framework for envisioning the twenty-first century--an age in which the marriage of human sensitivity and artificial intelligence fundamentally alters and improves the way we live. Kurzweil's prophetic blueprint for the future takes us through the advances that inexorably result in computers exceeding the memory capacity and computational ability of the human brain by the year 2020 (with human-level capabilities not far behind); in relationships with automated personalities who will be our teachers, companions, and lovers; and in information fed straight into our brains along direct neural pathways. Optimistic and challenging, thought-provoking and engaging, The Age of Spiritual Machines is the ultimate guide on our road into the next century. From the Trade Paperback edition.
The creator of the Kurzweil Reading Machine, the Kurzweil synthesizer, and the Windows 95 voice-recognition program offers logical and readable forecasts about twenty-first century technology. 65,000 first printing. Tour.
Der Wettlauf um das Gehirn hat begonnen. Sowohl die EU als auch die USA haben gewaltige Forschungsprojekte ins Leben gerufen um das Geheimnis des menschlichen Denkens zu entschlüsseln. 2023 soll es dann soweit sein: Das menschliche Gehirn kann vollständig simuliert werden. In "Das Geheimnis des menschlichen Denkens" gewährt Googles Chefingenieur Ray Kurzweil einen spannenden Einblick in das Reverse Engineering des Gehirns. Er legt dar, wie mithilfe der Mustererkennungstheorie des Geistes der ungeheuren Komplexität des Gehirns beizukommen ist und wirft einen ebenso präzisen wie überraschenden Blick auf die am Horizont sich bereits abzeichnende Zukunft. Ist das menschliche Gehirn erst einmal simuliert, wird künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen schon bald übertreffen. Ein Ereignis, das Kurzweil aufgrund der bereits in "Menschheit 2.0" entworfenen exponentiellen Wachstumskurve der Informationstechnologien bereits für das Jahr 2029 prognostiziert. Aber was dann? Kurzweil ist zuversichtlich, dass die Vorteile künstlicher Intelligenz mögliche Bedrohungsszenarien überwiegen und sie uns entscheidend dabei hilft, uns weiterzuentwickeln und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.
By 2020 computers will equal the capacity of the human brain; people will have relationships with virtual personalities. 10 years later machines will have the computing capacity of 1,000 brains; they will learn on their own, create their own literature and claim to be conscious. By the end of the century there will no longer be any clear distinction between humans and computers. Most conscious entities will not have a permanent physical presence and life expectancy will no longer be a viable term in relation to intelligent beings. Ray Kurzweil is a leading technologist and author of the prize-winning The Age of Intelligent Machines. He is also one of the world's leading inventors and entrepreneurs in the field of artificial intelligence.
Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.
›Technologische Singularität‹ bezeichnet den Zeitpunkt, an dem von künstlicher Intelligenz gesteuerte Maschinen sich fortlaufend selbst so zu verbessern imstande sind, dass sie sich der Beherrschung durch Menschenhand entziehen. Der Robotikspezialist Murray Shanahan beschreibt die unterschiedlichen derzeit weltweit vorangetriebenen technologischen Entwicklungen, die zu einem solchen Ereignis führen können. Er führt auf verständliche Weise in die komplexen Forschungen ein, die unsere nächste Zukunft verändern werden. Aus der Perspektive eines Praktikers beschäftigt er sich mit der Frage, ob künstliche Intelligenz über Bewusstsein verfügen kann, und entwickelt moralische Ansätze zu einem verantwortlichen Umgang mit dieser zumeist als Katastrophenszenario gezeichneten Zukunftsfantasie.

Best Books

DMCA - Contact