Download Free The Beak Of The Finch A Story Of Evolution In Our Time Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Beak Of The Finch A Story Of Evolution In Our Time and write the review.

Winner of the Pulitzer Prize Winner of the Los Angeles Times Book Prize On a desert island in the heart of the Galapagos archipelago, where Darwin received his first inklings of the theory of evolution, two scientists, Peter and Rosemary Grant, have spent twenty years proving that Darwin did not know the strength of his own theory. For among the finches of Daphne Major, natural selection is neither rare nor slow: it is taking place by the hour, and we can watch. In this dramatic story of groundbreaking scientific research, Jonathan Weiner follows these scientists as they watch Darwin's finches and come up with a new understanding of life itself. The Beak of the Finch is an elegantly written and compelling masterpiece of theory and explication in the tradition of Stephen Jay Gould. With a new preface. From the Trade Paperback edition.
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.
Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl oder die Erhaltung der begünstigten Rassen im Kampfe ums Dasein • Für die eBook-Ausgabe neu editiert • Mit eingeklinkter Bilderstrecke (22 Illustrationen) • An die moderne Rechtschreibung angepasst, ohne den Charakter des Textes zu verfälschen • Mit Hypertext-Inhaltsverzeichnis und vollständig verlinkten Kapiteln, Unterkapiteln und Fußnoten Bestseller-Autor Rolf Dobelli (»Die Kunst des klaren Denkens«) über dieses Buch: »›Über die Entstehung der Arten‹ war 1859 ein Paukenschlag, wie es ihn in der Geschichte der Wissenschaft vorher und nachher kaum je gegeben hat. Seither spielt sich praktisch jede Diskussion unter Biologen vor dem Hintergrund der Evolutionstheorie ab. Zahlreiche Wissenschaftler machten sich Darwins Thesen rasch zu Eigen und vertraten sie energisch, während die Gegnerschaft sich vor allem aus weltanschaulichen Motiven speiste. Darwins Evolutionstheorie wurde, ohne dass er diese Möglichkeit besonders betont hätte, sofort auch auf den Menschen bezogen – und naturgemäß war dies der Punkt, an dem sich die Geister am erbittertsten schieden.« Die für viele schockierende grundlegende Einsicht Darwins hat sich erst in den letzten Jahrzehnten in der Wissenschaft vollständig durchgesetzt: »Der Unterschied zwischen Mensch und Tier ist auf keinem Gebiet ein grundsätzlicher, sondern stets nur ein gradueller.« (Dobelli)
A portrait of scientists Peter and Rosemary Grant describes their work recording evolution as it occurs among the species of Gala+a7pagos finches first described by Darwin. 40,000 first printing. BOMC, History, & Natural Sciences Alt. Tour.

Best Books

DMCA - Contact