Download Free The Bed Of Procrustes Philosophical And Practical Aphorisms Incerto Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Bed Of Procrustes Philosophical And Practical Aphorisms Incerto and write the review.

Eine Anleitung zum Nach-, Quer- und Gegendenken »Ich weiß, dass ich nichts wei߫, erkannte bereits Sokrates. Wie wir aber mit dem Unbekannten, mit dem, was wir nicht wissen, faktisch umgehen und idealerweise umgehen sollten, das beschreibt der Risikoforscher und Essayist Nassim Nicholas Taleb in seinem Handbuch. Er enthüllt die Begrenztheiten unserer Datenverliebtheit genauso wie die folgenschweren Irrtümer und Voreingenommenheiten unseres Denkens. So zeigt er, wie uns Denkfehler, falsche Kategorien und blinde Flecken immer wieder in die Irre führen – und wie wir mit Unwissen gewinnbringend umgehen können. Denn: »Für den einen ist ein Irrtum bloß ein Irrtum, für den anderen ist er eine Information.«
Bed of Procrustes is a standalone book in Nassim Nicholas Taleb’s landmark Incerto series, an investigation of opacity, luck, uncertainty, probability, human error, risk, and decision-making in a world we don’t understand. The other books in the series are Fooled by Randomness, The Black Swan, Antifragile, and Skin in the Game. By the author of the modern classic The Black Swan, this collection of aphorisms and meditations expresses his major ideas in ways you least expect. The Bed of Procrustes takes its title from Greek mythology: the story of a man who made his visitors fit his bed to perfection by either stretching them or cutting their limbs. It represents Taleb’s view of modern civilization’s hubristic side effects—modifying humans to satisfy technology, blaming reality for not fitting economic models, inventing diseases to sell drugs, defining intelligence as what can be tested in a classroom, and convincing people that employment is not slavery. Playful and irreverent, these aphorisms will surprise you by exposing self-delusions you have been living with but never recognized. With a rare combination of pointed wit and potent wisdom, Taleb plows through human illusions, contrasting the classical values of courage, elegance, and erudition against the modern diseases of nerdiness, philistinism, and phoniness. “Taleb’s crystalline nuggets of thought stand alone like esoteric poems.”—Financial Times
Warum wir nur denen vertrauen sollten, die etwas zu verlieren haben Stehen wir für die Risiken ein, die wir verursachen? Zu viele der Menschen, die auf der Welt Macht und Einfluss haben, so Nassim Nicholas Taleb, müssen nicht wirklich den Kopf hinhalten für das, was sie tun und veranlassen. Intellektuelle, Journalisten, Bürokraten, Banker, ihnen vor allem wirft er vor, kein »Skin in the Game« zu haben. Weil sie den Preis nicht bezahlen müssen, wenn sie irren, fällen sie schlechte Entscheidungen. Taleb zeigt anhand vieler Beispiele, wie »Skin in the Game«, ein fundamentales Konzept des Risikomanagements, auf alle Bereiche unseres Lebens übertragen werden kann. Sein neues Buch, so provozierend und bahnbrechend wie »Der Schwarze Schwan«, fordert uns heraus, alles, was wir über Risiko und Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu wissen glauben, neu zu denken.
Analysieren statt vertuschen Menschen, die gezielt aus Fehlern lernen, anstatt sie zu vertuschen oder anderen in die Schuhe zu schieben, nennt Matthew Syed Black-Box-Denker. Dazu sind jedoch nur wenige in der Lage. Auch in vielen Unternehmen geht man mit Misserfolgen nicht offen und ohne Schuldzuweisungen um. Syed bietet aufschlussreiche Analysen für dieses Verhalten. Zu welchen Erfolgen hingegen ein offensiver Umgang mit Fehlern führen kann, zeigt Syed anhand konkreter Beispiele, aus der Welt des Sports oder von erfolgreichen Unternehmen wie Google, Pixar oder Dropbox.

Best Books

DMCA - Contact