Download Free The Guardian Careers Guide News Journalism Guardian Careers Library Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Guardian Careers Guide News Journalism Guardian Careers Library and write the review.

Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht. Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern auf durchschnittlich 41,5 Wochenstunden gestiegen. Wie konnte es dazu kommen? David Graeber zeigt in seinem bahnbrechenden neuen Buch, warum immer mehr überflüssige Jobs entstehen und welche verheerenden Konsequenzen diese Entwicklung für unsere Gesellschaft hat. Im Jahr 1930 sagte der britische Ökonom John Maynard Keynes voraus, dass durch den technischen Fortschritt heute niemand mehr als 15 Stunden pro Woche arbeiten müsse. Fast ein Jahrhundert danach stellt David Graeber fest, dass die Gegenwart anders aussieht: Die durchschnittliche Arbeitszeit ist gestiegen und immer mehr Menschen üben Tätigkeiten aus, die unproduktiv und daher eigentlich überflüssig sind – als Immobilienmakler, Investmentbanker oder Unternehmensberater. Es sind Jobs, die keinen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Es sind Bullshit-Jobs. Warum bezahlt eine Ökonomie solche Tätigkeiten, die sie nicht braucht? Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? Und was können wir dagegen tun? David Graeber, einer der radikalsten politischen Denker unserer Zeit, geht diesem Phänomen auf den Grund. Ein packendes Plädoyer gegen die Ausweitung sinnloser Arbeit, die die moralischen Grundfesten unserer Gesellschaft ins Wanken bringt.
Written for students, graduates and academics from the disciplines of film, media and related subjects, and for those from other disciplines who want to break into the media, this book is a virtual career coach and an employability course all in one package. A practical handbook, it offers encouragement, advice, information and case studies to help students to make the most of the opportunities in this very competitive career world. The book can be used as a textual support for careers modules and PDP (Personal Development Planning), graduate workshops, on-line courses and as a departmental or careers library resource. Equally, it works effectively as a self-help guide to enable individuals to focus on their career / life development.
The National Council for the Training of Journalists (NCTJ) Guide to Careers in Journalism is the essential resource to securing a job as a journalist on a newspaper or magazine, on radio and television, or online. The book contains: full details of over 60 highly-respected, NCTJ-accredited courses which give you exactly the qualifications you need comprehensive outlines of what it will be like as a trainee journalist on newspapers, magazines, TV, radio or a website day-in-the-life accounts from a wide range of young journalists advice, quotes, comments and warnings from over 100 working journalists a comprehensive listing of potential sources of work experience, traineeships, and jobs.
»Ein Meisterwerk des investigativen Journalismus. Ein kluges, fesselndes Buch!« The Guardian Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.
This new Vault guide provides detailed information on the internship programs at over 700 companies nationwide, from Fortune 500 companies to nonprofits and governmental institutions.
This new publication, a sister volume to the highly-acclaimed Routledge Guide to British Political Archives, provides a wide-ranging survey of the non-governmental archive sources for historians of post-war Europe. It provides, within a single volume, a rich treasure trove of resources drawn from the archives of the member states of the European Union and beyond. These major archive resources range from the International Institute of Social History in Amsterdam to the Modern Records Centre at Warwick University, from the European University Institute at Florence to the Archive of Social Democracy near Bonn, from the Feltrinelli Institute in Milan to the Monnet Foundation in Lausanne. The volume also concentrates on providing resources for areas of Europe’s modern political past now increasingly attracting serious historical research. They include the initial post-war reconstruction era, the rebirth of social democracy in Germany and Italy, the beginning of European integration, relations with Eastern Europe, the Cold War, decolonisation, the fall of Communism, and so forth. A vital part of the story is represented by the papers of the principal architects of European integration, such as Monnet, Spaak, Spinelli, Mansholt, and so forth. However, the remit of this volume extends far beyond statesmen and politicians. It aims to embrace a wider spectrum of European political activism – from libertarians to environmentalists, economists and human rights activists, campaigners for women’s rights, peace activists, anti-globalists, trade unionists, leaders of the student movement, anarchists, federalists and anti-federalists, and a plethora of others. The wealth of information provided here will make this new publication the standard point of reference for students and historians.
Der internationale Bestseller: von 0 auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und von 0 auf Platz 2 der Sunday Times-Bestsellerliste in England! »Der fesselndste Thriller, den ich seit 'Gone Girl' gelesen habe. A.J. Finn ist ein kühner Debütautor – meisterhaft.« Tess Gerritsen Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken – und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen – Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht. Kurze Zeit später wird sie Zeugin eines brutalen Überfalls. Sie will helfen. Doch sie traut sich nach wie vor nicht, das Haus zu verlassen. Die Panik holt sie ein. Ihr wird schwarz vor Augen. Als sie aus ihrer Ohnmacht erwacht, will ihr niemand glauben. Angeblich ist nichts passiert ...

Best Books

DMCA - Contact