Download Free The Headmistress Of Rosemere Whispers On The Moors Book 2 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Headmistress Of Rosemere Whispers On The Moors Book 2 and write the review.

Suzette ist eine reiche Erbin auf der Suche nach einem Ehemann. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Frauen wünscht sie sich einen Mann, der selbst mittellos ist. Daniel Woodrow scheint der ideale Kandidat: Er ist gutaussehend, aus adligem Hause und ... vollkommen verarmt. Suzette ist überglücklich. Aber Daniel spielt nicht mit offenen Karten. In Wahrheit verbirgt er seinen Reichtum, weil er nicht will, dass eine Frau ihn nur seines Vermögens wegen heiratet. Doch wie lange kann er dieses Geheimnis vor Suzette bewahren?
Patience Creighton has devoted her life to running her father’s boarding school. But when the enigmatic master of the estate appears at her door, battered and unconscious, the young headmistress suddenly finds her livelihood—and her heart —in the hands of one dangerously handsome gentleman. At twenty-five, Patience Creighton is already a spinster. The busy headmistress of Rosemere always expected a dashing man to sweep her off her feet and take her away . . . but that man never came. And since her father’s death, keeping the school running and her mother happy has been plenty to keep her occupied. William Sterling dallied his way into financial trouble and mortal danger. When he is assaulted by his creditors’ henchmen on the road home from a tavern, he guides his horse to the doorstep of his tenant, the Rosemere School for Young Ladies. After being tended to by Patience, the wounded William rides off into the dawn—but makes a point to learn more about the lovely headmistress. As he spends more time at Rosemere, something delicate begins to develop between William and Patience. But that will not deter William’s creditors. With little money to repay his debts, and less for the upkeep of his estate, it becomes clear that sacrificing Rosemere may be the only way to preserve his legacy. But it may also cost him his happiness.
Nachdem sie fast ihr gesamtes Vermögen verloren haben, versucht die junge Abigail Foster eine neue Bleibe für die Familie zu finden. Ein anonymer Gönner stellt ihnen das Herrenhaus von Pembrooke Park zur Verfügung. Als Abigail das jahrelang leer stehende Haus herrichtet, sorgt nicht nur der gutaussehenden Sohn des Gutsverwalters für Aufregung, sie kommt auch einem lang gehüteten Geheimnis auf die Spur ...
England, 1820. Kate Worthington hat sich geschworen, niemals zu heiraten. Sie möchte frei sein und die Welt bereisen. Ihre Mutter missbilligt das, schließlich ziemt sich das nicht für eine junge Frau. Als Kate jedoch auf das Anwesen Blackmoore eingeladen wird, lässt sie sich auf eine Wette mit ihrer Mutter ein: Gelingt es Kate, drei Heiratsanträge in Blackmoore zu bekommen – und sie alle abzulehnen –, ist sie frei. Wenn nicht, entscheidet ihre Mutter über ihre Zukunft. Ein Kinderspiel, denkt Kate. Doch kaum in Blackmoore angekommen, merkt sie, dass es gar nicht so leicht ist, in wenigen Tagen drei Männerherzen zu erobern – und zu brechen. Und als sie schließlich einen Antrag bekommt, stellt sie mit Entsetzen fest, dass ihr Herz etwas ganz anderes will als ihr Verstand ...
In der Apotheke ihres Vaters ist Lilly Haswell glücklich, ist ihr doch jedes Kraut und jede Medizin vertraut. Dort kann sie die Dorfbewohner vergessen, die seit der Flucht ihrer Mutter keine Ruhe geben. Als sie nach London eingeladen wird, glaubt sie, nun endlich ihr Glück finden zu können. Doch als ihr Vater krank wird, entscheidet sie sich, die Apotheke zu übernehmen - wohl wissend, dass sie damit ihre gesamte Zukunft aufs Spiel setzt. Denn Frauen ist die Heilkunst versagt ...
Sie ist verschwunden. Und es ist deine Schuld. Lucinda war in deiner Obhut, als es passierte. Jetzt wurde sie entführt, wie das Mädchen davor, das gerade noch lebend entkam. Lucinda wird nicht so viel Glück haben. Du musst sie finden. Sonst wirst du dir nie verzeihen. Und die anderen auch nicht ... Lisa Kallisto ist verzweifelt: Lucinda, eine Freundin ihrer Tochter, ist spurlos verschwunden - dabei hätte sie in Lisas Obhut sein sollen. Die Polizei vermutet, dass Lucinda einem Vergewaltiger in die Hände fiel, der zuvor bereits eine Schülerin in seine Gewalt gebracht hatte. Um ihr Versagen wieder gutzumachen, macht sich Lisa auf die Suche nach Lucinda. Ohne zu ahnen, welch brisanten Geheimnissen ihrer englischen Kleinstadtidylle sie auf die Spur kommt ... Paula Daly wurde in Lancashire geboren und lebt heute mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und Hund Skippy im englischen Lake District. Sie arbeitete als freiberufliche Physiotherapeutin, lebte für kurze Zeit in Frankreich, vermisste aber bald den gewohnten Trubel und kehrte nach Grossbritannien zurück. 'Die Schuld einer Mutter' ist ihr von Presse und Lesern begeistert gefeierter Debütroman. Derzeit schreibt Paula Daly bereits an ihrem zweiten Thriller.
Kanada, in den 1930er Jahren: Laura, fünfzehnjährige Tochter eines Fabrikanten, verfällt einem Gewerkschaftsagitator. Doch auch für ihre Schwester Iris verkörpert er das romantische Ideal eines Mannes. Als Laura von seinem Tod erfährt, begeht sie Selbstmord. Zurück bleibt ein Manuskript mit dem Titel »Der blinde Mörder«, das Laura postum berühmt macht. Aber ist sie wirklich die Autorin? Iris versucht Jahre später, sich rückblickend Klarheit über die Geschehnisse zu verschaffen.

Best Books

DMCA - Contact