Download Free The Kiss On Castle Road A Lavender Island Novel Book 1 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Kiss On Castle Road A Lavender Island Novel Book 1 and write the review.

Natalie has always been the fun Grant sister: the one with the constantly packed suitcase and the zest for life. But this carefree existence is wearing on her. When her oldest sister, Olivia, invites her to Lavender Island for three months, Natalie jumps at the chance to look after her niece, prove she's not irresponsible, and take a much-needed vacation from men. Her "mancation" takes an unexpected turn when she spots a group of sick sea lions and calls on microbiologist Elliott Sherman for help. Elliott is everything Natalie is not--quiet, studious, and geeky. Yet there's a simmering sexiness under those glasses that she's quick to notice. And Elliott finds himself taken with her gorgeous free spirit. Despite their chemistry, outside forces threaten to keep them apart--including a secret Natalie has never shared. Can the allure of Lavender Island and its quirky residents open her heart and lead her to lasting love?
Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Sie hat einen Vater, der mit ihr auf Dämonenjagd geht, ihr die Physik erklärt und die Sterne vom Himmel holt. Da nimmt sie gerne in Kauf, immer mal wieder mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, ihre egomanische Künstlermutter zu ertragen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Mit den Jahren allerdings werden die sozialen Verhältnisse schlimmer, die Sprüche des Vaters schaler und das Lügengebäude der Eltern so zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das der Vater jahrelang zu bauen versprochen hatte.
Schummriges Licht, der leichte Duft von Sandelholz in der Luft, eine Kristallkugel auf dem Tisch ... Gareth Carhart, Marquess of Blakely, kann nicht glauben, dass sein Cousin auf diesen Schwindel hereingefallen ist. Um den gutgläubigen Ned aus den Fängen von Madame Esmerelda zu befreien, stattet er der Wahrsagerin einen Besuch ab und schlägt ihr einen Handel vor: Sie soll ihm auf einem Ball die Frau zeigen, die er heiraten wird. Im Gegenzug lässt er sie weiter ihren Geschäften nachgehen. Madame Esmerelda willigt ein. Doch die Dame, die Gareth zu der angegebenen Uhrzeit erblickt, kann unmöglich die Richtige sein ...
Wir würden an dieser Stelle gern von den zwei tapferen Helden dieses Buches erzählen, Kassandra und Max-Ernest, und davon, wie ein geheimnisvolles Kästchen, die "Symphonie der Düfte", die beiden auf die Spur eines Zauberers führt, der unter rätselhaften Umständen verschwunden ist. Wir würden gern von den haarsträubenden Abenteuern erzählen, die die beiden dann erleben, von den vertrackten Rätseln, die sie lösen, von den ruchlosen Schurken, die sie bekämpfen müssen. Aber leider können wir all dies nicht verraten! Denn sonst würdest du das Buch vielleicht lesen wollen. Doch das wäre einfach zu gefährlich! Denn dieses Buch enhält ein Geheimnis - um nicht zu sagen: das größte Geheimnis der Menschheit!!
"Mit der Erzählung »Herz der Finsternis« gelangte Joseph Conrad zu Weltruhm. Der ungewöhnlich symbolreiche Text wird seit Erscheinen immer wieder aufs Neue interpretiert. Ende des 19. Jahrhunderts, der Flussdampferkapitän Marlow reist im Auftrag einer belgischen Handelskompanie tief in den Kongo. Auf seiner Reise erlebt er unverständliche Wirrnisse, Sinnlosigkeit und eine unvorstellbare Ausbeutung der Einheimischen. Die Reise auf dem Fluss entwickelt sich immer mehr zur Reise in sein eigenes Unterbewusstsein, in ein finsteres Labyrinth von Lüge und Schuld. Marlow trifft auf den berüchtigten Elfenbeinhändler Kurtz. Dieser hat aus seinem Handelsposten ein Zentrum des Bösen gemacht und sich so eine machtvolle Position erschaffen, von der aus er scheinbar frei schalten und walten darf. »Herz der Finsternis« hat von Anfang an Leser und Interpreten fasziniert und hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Der Stoff diente als Vorlage mehrerer Verfilmungen. Am bekanntesten: »Apocalypse Now« von Francis Ford Coppola mit Marlon Brando in der Rolle des charismatischen und geheimnisvollen Ausbeuters (diesmal) asiatischer Einheimischer während des Vietnamkrieges und »Aguirre, der Zorn Gottes« von Herzog mit Klaus Kinski als wahnsinnigen Eroberer und Vollstrecker eines ausbeuterischen, europäischen Kolonialismus in Süd-Amerika. 1. Auflage, ISBN 978-3-95418-207-7 Umfang: 149 Normseiten bzw. 144 Buchseiten Null Papier Verlag - www.null-papier.de"

Best Books

DMCA - Contact