Download Free The Little Sas Book A Primer Fifth Edition Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Little Sas Book A Primer Fifth Edition and write the review.

A classic that just keeps getting better, The Little SAS Book is essential for anyone learning SAS programming. Lora Delwiche and Susan Slaughter offer a user-friendly approach so readers can quickly and easily learn the most commonly used features of the SAS language. Each topic is presented in a self-contained two-page layout complete with examples and graphics. The fifth edition has been completely updated to reflect the new default output introduced with SAS 9.3. In addition, there is a now a full chapter devoted to ODS Graphics including the SGPLOT and SGPANEL procedures. Other changes include expanded coverage of linguistic sorting and a new section on concatenating macro variables with other text. This book is a great tool for users of SAS 9.4 as well. This title belongs on every SAS programmer's bookshelf. It's a resource not just to get you started, but one you'll return to as you continue to improve your programming skills. This book is part of the SAS Press program.
Das Programmpaket SAS hat sich im Lauf der Jahre als ein Standardwerkzeug zur statistischen Datenanalyse durchgesetzt. Der souveräne Umgang mit statistischen Methoden und deren praktischer Umsetzung in SAS bietet somit einen unschätzbaren Vorteil für die tägliche Arbeit aller Anwender, die in Studium oder Beruf mit der Analyse von Daten zu tun haben. Das vorliegende Buch erläutert alle gängigen statistischen Verfahren und deren Umsetzung als SAS-Programm. Es ist als Einführung in SAS geeignet, aber auch als Nachschlagewerk für Fortgeschrittene, mit deutlicher Betonung der grafischen Aspekte der statistischen Datenanalyse. Anleitungen zur Programmierung mit IML und Makros sowie hilfreiche Assistenten in SAS runden die Darstellung ab.
Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.
Ob Kaufverhalten, Grippewellen oder welche Farbe am ehesten verrät, ob ein Gebrauchtwagen in einem guten Zustand ist – noch nie gab es eine solche Menge an Daten und noch nie bot sich die Chance, durch Recherche und Kombination in der Daten¬flut blitzschnell Zusammenhänge zu entschlüsseln. Big Data bedeutet nichts weniger als eine Revolution für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Es wird die Weise, wie wir über Gesundheit, Erziehung, Innovation und vieles mehr denken, völlig umkrempeln. Und Vorhersagen möglich machen, die bisher undenkbar waren. Die Experten Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier beschreiben in ihrem Buch, was Big Data ist, welche Möglichkeiten sich eröffnen, vor welchen Umwälzungen wir alle stehen – und verschweigen auch die dunkle Seite wie das Ausspähen von persönlichen Daten und den drohenden Verlust der Privatsphäre nicht.
Datenbanken sind das beste Werkzeug, um wichtige Informationen im Auge zu behalten. Mit SQL k?nnen die vorhandenen Daten strukturiert und zielsicher abgefragt werden. In "SQL f?r Dummies" macht Allen G. Taylor die Leser mit der Abfragesprache SQL und dem aktuellen Standard SQL:2011 verst?ndlich und humorvoll vertraut. Er beginnt mit dem notwendigen Grundlagenwissen f?r den Aufbau eines Datenbankmanagementsystems und den SQL-Hauptkomponenten, zeigt auf, wie man die Daten erstellt, ordnet und abfragt und SQL-Anweisungen in Programme einbindet. Zudem erkl?rt er, wie SQL mit XML verkn?pft werden kann, um Websites mit einer Datenbank zu verbinden. Au?erdem gibt es jede Menge Profi-Informationen, wie man zum Beispiel Datenbanken und Daten sch?tzen kann und Fehler lokalisiert und behebt.

Best Books

DMCA - Contact