Download Free The Omnivores Dilemma A Natural History Of Four Meals Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Omnivores Dilemma A Natural History Of Four Meals and write the review.

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.
One of the New York Times Book Review's Ten Best Books of the Year Winner of the James Beard Award Author of #1 New York Times Bestsellers In Defense of Food and Food Rules What should we have for dinner? Ten years ago, Michael Pollan confronted us with this seemingly simple question and, with The Omnivore’s Dilemma, his brilliant and eye-opening exploration of our food choices, demonstrated that how we answer it today may determine not only our health but our survival as a species. In the years since, Pollan’s revolutionary examination has changed the way Americans think about food. Bringing wide attention to the little-known but vitally important dimensions of food and agriculture in America, Pollan launched a national conversation about what we eat and the profound consequences that even the simplest everyday food choices have on both ourselves and the natural world. Ten years later, The Omnivore’s Dilemma continues to transform the way Americans think about the politics, perils, and pleasures of eating. From the Trade Paperback edition.
So much to read, so little time? This brief overview of The Omnivore’s Dilemma tells you what you need to know—before or after you read Michael Pollan’s book. Crafted and edited with care, Worth Books set the standard for quality and give you the tools you need to be a well-informed reader. This short summary and analysis of The Omnivore’s Dilemma includes: Historical context Chapter-by-chapter summaries Profiles of the main characters Detailed timeline of events Important quotes Fascinating trivia Glossary of terms Supporting material to enhance your understanding of the original work About The Omnivore’s Dilemma: A Natural History of Four Meals by Michael Pollan: In the perennial bestseller The Omnivore’s Dilemma, acclaimed journalist Michael Pollan not only reports back from the frontlines of America’s dysfunctional food industry, but gets down and dirty with the scrappy farmers and foragers who have decided to “opt out” of the industrial food chain. Informative, entertaining, and often alarming, The Omnivore’s Dilemma examines dietary trends, the origins of what we eat, and the impact of our food choices on the environment and our health, and sheds desperately needed light on the saying “you are what you eat.” The summary and analysis in this ebook are intended to complement your reading experience and bring you closer to a great work of nonfiction.
Wie kommen wir in unserem täglichen Leben zu einem tieferen Verständnis der Natur und der besonderen Rolle unserer Spezies darin? Am besten geht man dazu einfach in die Küche, meint Michael Pollan. Und das tut er in seinem neuen, aufregenden Buch "Kochen" und vermisst das Terrain der Küche auf ungewohnte Weise. Pollan beschäftigt sich mit den vier klassischen Elementen – Feuer, Wasser, Luft und Erde –, die das, was die Natur uns liefert, in köstliches Essen und Trinken verwandeln, und geht selbst noch einmal in die Lehre: Bei einem Barbecue-Meister lernt er die Magie des Feuers kennen; ein Chez-Panisse-Koch weist ihn in die Kunst des Schmorens ein; ein Bäcker bringt ihm bei, wie Mehl und Wasser durch Luft in duftendes Brot verwandelt werden; und die 'Fermentos', eine Gruppe verrückter Genies, zu denen ein Brauer und ein Käser gehören, zeigen ihm, wie Pilze und Bakterien eine erstaunliche Alchemie zustande bringen. In all diesen Verwandlungsprozessen nehmen die Köche eine besondere Position ein: die zwischen Natur und Kultur. Mit Pollan lernen auch die Leser, wie uns das Kochen verbindet:?mit Pflanzen und Tieren, mit der Erde und den Bauern, unserer Geschichte und Kultur und natürlich mit den Menschen, mit denen und für die wir kochen. Wenn wir die Freude am Kochen zurückgewinnen, das ist das Fazit dieses wunderbaren Buchs, öffnet sich die Tür zu einem reicheren Leben.
Delves into facts about food, life expectancy as it relates to consumption, and global health implications resulting from food choices made by people around the world, encouraging readers to consider their food choices and eating habits.

Best Books

DMCA - Contact