Download Free The Reluctant Matador A Hugo Marston Novel A Hugo Marston Novel Series Book 5 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Reluctant Matador A Hugo Marston Novel A Hugo Marston Novel Series Book 5 and write the review.

A nineteen-year-old aspiring model has disappeared in Paris. Her father, Bart Denum, turns to his old friend Hugo Marston for help. Marston, the security chief at the American Embassy, makes some inquiries and quickly realizes something is amiss: Bart’s daughter was not a model, but rather a dancer at a seedy strip club. And she headed to Barcelona with some guy she met at the club. With his friend and former CIA agent, Tom Green, Marston heads for Barcelona. The two sleuths identify the man last seen with the girl, break into his house, and encounter a shocking scene: Bart Denum, standing over the dead and battered body of their mysterious stranger. Though Bart protests his innocence, under the damning circumstances, Spanish authorities arrest him for murder. The two American investigators are faced with their biggest challenge ever: find the real killer, prove Bart’s innocence, and locate his missing daughter—without getting killed along the way. From the Trade Paperback edition.
Die Wahrheit in einem Wald voller Lügen Lang und bitterkalt ist der russische Winter des Jahres 1943. Erst im März wird es wärmer. Da wittern die ausgehungerten Wölfe im Wald von Katyn etwas im angetauten Boden: Knochen. Menschliche Gebeine. Goebbels will die Nachricht von einem Kriegsverbrechen der Russen für seine Propaganda nutzen. Die Sache muss jedoch hieb- und stichfest sein. Also schickt er Privatdetektiv Bernie Gunther dorthin, um in dem Fall zu ermitteln. Doch in Smolensk treibt auch die Heeresgruppe Mitte ihr Unwesen. Nicht nur unschuldige Menschen fallen ihr zum Opfer, sondern bald auch die Wahrheit ...
Der neue Fall aus der Bestseller-Serie um Duncan Kincaid und Gemma James. Am Londoner St. Pancras Bahnhof wird ein Bombenanschlag verübt, bei dem mehrere Menschen sterben. Ryan March, Mitglied einer Protestgruppe, der eine verdächtige Tasche mit sich führte, gehört zu den Toten. War er der Täter? Superintendent Duncan Kincaid übernimmt die Ermittlungen, muss aber feststellen, dass die einzelnen Puzzleteile des Falls überhaupt nicht zueinanderpassen. Mit Hilfe seiner Frau, Inspector Gemma James, kommt er schließlich peu à peu den Hintergründen der Tat auf die Spur. Doch was er entdeckt, ist unfassbar grausam ...
Someone is spying on American author Helen Hancock. While in Paris to conduct research and teach a small class of writers, she discovers a spy camera hidden in her room at the Sorbonne Hotel. She notifies the US Embassy, and former FBI profiler Hugo Marston is dispatched to investigate. Almost immediately, the stakes are raised from surveillance to murder when the hotel employee who appears to be responsible for bugging Hancock’s suite is found dead. The next day, a salacious video clip explodes across the Internet, showing the author in the embrace of one of her writing students—both are naked, and nothing is left to the imagination. As more bodies pile up, the list of suspects narrows; but everyone at the Sorbonne Hotel has something to hide, and no one is being fully honest with Hugo. He teams up with Lieutenant Camille Lerens to solve the case, but a close call on the streets of Paris proves that he could be the killer’s next target.
Zwei vermisste Mädchen, zwei brutale Morde, ein grausames Geheimnis Als Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain spurlos verschwinden, ahnt niemand, dass sie entführt wurden. Erst nach drei Jahren gelingt Tash die Flucht. Doch sie kommt nie zu Hause an. Dann wird eine Leiche in einem zugefrorenen See entdeckt. Handelt es sich um eines der Mädchen? Der Psychologe Joe O’Loughlin soll helfen, den Täter zu finden. Was er nicht weiß: Piper kauert währenddessen in ihrem Verlies und hofft verzweifelt auf Rettung. Denn der Mann, der sie in seiner Gewalt hat, ist in seinem Wahn zu allem fähig.
Hugo Marston’s friend Paul Rogers dies unexpectedly in a locked room at the American Library in Paris. The police conclude that Rogers died of natural causes, but Hugo is certain mischief is afoot. As he pokes around the library, Hugo discovers that rumors are swirling around some recently donated letters from American actress Isabelle Severin. The reason: they may indicate that the actress had aided the Resistance in frequent trips to France toward the end of World War II. Even more dramatic is the legend that the Severin collection also contains a dagger, one she used to kill an SS officer in 1944. Hugo delves deeper into the stacks at the American library and finally realizes that the history of this case isn’t what anyone suspected. But to prove he’s right, Hugo must return to the scene of a decades-old crime. From the Trade Paperback edition.
Mord in der Provence - Capitaine Roger Blancs erster Fall Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc steht vor den Trümmern seines Lebens. Bis vor Kurzem war er erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch dabei ist er mächtigen Leuten auf die Füße getreten. So findet er sich bald allein in seiner neuen Behausung in der Provence wieder, einer verfallenen Ölmühle, die ihm vor Jahren ein Onkel vermacht hatte. Aber bevor Blanc sich im kleinen Ort Gadet nur ein wenig zurechtfinden kann, wird ihm ein Mordfall zugewiesen. Unversehens verfängt sich der Capitaine in einer Intrige, die ihn tiefer in die Strukturen seiner neuen Heimat führt, als ihm lieb ist. Und auch an seine neuen Kollegen muss er sich erst gewöhnen: an seinen Partner Marius, der sich mehr für Rosé interessiert als für die Arbeit. An die temperamentvolle Computerspezialistin Fabienne, die überall hinzugehören scheint, nur nicht in dieses verschlafene Städtchen. Und an die so gefürchtete wie attraktive Untersuchungsrichterin Aveline Vialaron – Allègre, die ausgerechnet mit ebenjenem Politiker verheiratet ist, der Blancs Karriere ruiniert hat. Da geschieht ein zweiter Mord – und es kommt zum Showdown in den Pinienwäldern, die der Mistral gerade in ein wütendes Flammenmeer verwandelt ... Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt: Band 1: Mörderischer Mistral Band 2: Tödliche Camargue Band 3: Brennender Midi Band 4: Gefährliche Côte Bleue Band 5: Dunkles Arles Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Best Books

DMCA - Contact