Download Free The Story Of Earth The First 4 5 Billion Years From Stardust To Living Planet Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Story Of Earth The First 4 5 Billion Years From Stardust To Living Planet and write the review.

Hailed by The New York Times for writing “with wonderful clarity about science . . . that effortlessly teaches as it zips along,” nationally bestselling author Robert M. Hazen offers a radical new approach to Earth history in this intertwined tale of the planet’s living and nonliving spheres. With an astrobiologist’s imagination, a historian’s perspective, and a naturalist’s eye, Hazen calls upon twenty-first-century discoveries that have revolutionized geology and enabled scientists to envision Earth’s many iterations in vivid detail—from the mile-high lava tides of its infancy to the early organisms responsible for more than two-thirds of the mineral varieties beneath our feet. Lucid, controversial, and on the cutting edge of its field, The Story of Earth is popular science of the highest order. "A sweeping rip-roaring yarn of immense scope, from the birth of the elements in the stars to meditations on the future habitability of our world." -Science "A fascinating story." -Bill McKibben
Die Geschichte der Erde ist eine bewegte Geschichte voller Katastrophen, Verwüstungen und Umbrüche. Zur Zeit ihrer Entstehung vor über 4,5682 Milliarden Jahren hatte die Erde noch nicht viel gemein mit dem "blauen Planeten", den wir heute unsere Heimat nennen. Erst nach mehreren Millionen Jahren, dem Bombardement unzähliger Asteroiden, dem Zusammenstoß mit einem marsgroßen Planeten und vielen weiteren umstürzenden Ereignissen, gelangte die Erde zu der uns heute vertrauten Form. Doch es bedurfte weiterer 3,6 Milliarden Jahre und einer Vielzahl zufällig zusammentreffender Faktoren, um die irdische Atmosphäre, die Meere und Kontinente sowie die Flora und Fauna in ihrer uns heute bekannten Form entstehen zu lassen. Dieses Buch erzählt die spannende Entstehungsgeschichte der Erde und erklärt, welche Prozesse nötig waren, um ihr ihre heutige Gestalt zu verleihen.
Der Big Bang war der heißeste Augenblick der Weltgeschichte. Der Rest ist Abkühlung. Und die hatte Folgen: Atome und Sterne entstanden, die Erde und wir. Eingebettet in die Geschichte des Universums ist auch die Geschichte der Menschheit. David Christian erzählt die Historie der Welt anhand von acht Schwellenmomenten: von der Entstehung des Lebens bis zur Fotosynthese, von der Sprache bis zum menschgemachten Klimawandel. Sein Buch ist eine brillante Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik. Und eine atemberaubende moderne Ursprungsgeschichte, die mit einem Ausblick auf die Zukunft endet, in der wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.
Wie groß ist eigentlich das Universum? Was wiegt unsere Erde? Und wie ist das überhaupt möglich – die Erde zu wiegen? In seinem großen Buch nimmt uns Bestsellerautor Bill Bryson mit auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit: Er erklärt uns den Himmel und die Erde, die Sterne und die Meere, und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte des Menschen. »Eine kurze Geschichte von fast allem« ist ein ebenso fundierter und lehrreicher wie unterhaltsamer und amüsanter Ausflug in die Naturwissenschaften, mit dem Bill Bryson das scheinbar Unmögliche vollbracht hat: das Wissen von der Welt in dreißig Kapitel zu packen, die auch für den normalen Leser ohne Vorkenntnisse verständlich sind. Das ideale Buch für alle, die unser Universum und unsere Geschichte endlich verstehen möchten – und dabei auch noch Spaß haben wollen!
Reich illustrierte Geschichte des Lebens - von seiner Entstehung vor rund 4 Milliarden Jahren bis zur Entwicklung des Menschen vor 100000 Jahren.
Der nach Stephen Hawking prominenteste Astrophysiker des Planeten hat das ultimative Kompendium über den Kosmos verfasst. In Neil deGrasse Tysons Bestseller ist alles versammelt, was wir über das Universum wissen: über Exoplaneten und Dunkle Energie, über Zwerggalaxien und den Urknall. Der Autor begeistert wie kein Zweiter mit funkelndem Witz für die Wunder des Weltalls. Zugleich regt er zum Nachdenken über unseren Platz im Universum an und zu Demut angesichts kosmischer Skalen. Sein „Universum für Eilige“ ist das perfekte Buch für alle, die auf nur 200 Seiten die heutige Astrophysik verstehen – und sich dabei auf hohem Niveau unterhalten lassen möchten.

Best Books

DMCA - Contact