Download Free The Tudor Brandons Mary And Charles Henry Viiis Nearest Dearest Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online The Tudor Brandons Mary And Charles Henry Viiis Nearest Dearest and write the review.

This fascinating book studies the life and times of Mary Tudor and Charles Brandon, Henry VIII's dearest sister and his closest companion. Charles rose from being Henry's childhood friend to becoming the Duke of Suffolk; a consummate courtier and diplomat. Mary was always royalty. At first married to the King of France, Mary quickly wed Charles after Louis XII's death in 1515, against her brother's wishes. Their actions could have been construed as treason yet Henry chose to spare their lives. They returned to court and despite their ongoing disagreements throughout the years, especially over the king's marriage to Anne Boleyn, the Tudor Brandons remained Henry's most loyal subjects and perhaps more importantly, his beloved family.
Anne of Cleves left her homeland in 1539 to marry the king of England. She was not brought up to be a queen, yet out of many possible choices she was the bride Henry VIII chose as his fourth wife. But, from their first meeting the king decided he liked her not and sought an immediate divorce. After just six months their marriage was annulled, leaving Anne one of the wealthiest women in England. This is the story of Anne's marriage to Henry, how the daughter of Cleves survived him and her life afterwards. The latest in the series of popular Tudor biographies from Sarah-Beth Watkins, author of Lady Katherine Knollys: The Unacknowledged Daughter of King Henry VIII
Großes Format, kleiner Preis! Mit achtzehn Jahren wird Penelope Devereux Hofdame von Elisabeth I. Dort, in einer Welt voll gnadenloser Rivalität und bösartiger Machenschaften, muss sie versuchen, sich die Gunst der alternden Königin zu sichern. Als sie von ihrem Vormund gezwungen wird zu heiraten, obwohl ihr Herz einem anderen gehört, beschließt Penelope, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Durch geschickte Intrigen versucht sie, ihre Stellung am Hof zu stärken. Doch Robert Cecil, der mächtigste Minister am Hof, will Penelope und ihre Familie um jeden Preis vernichten. Und auch der Königin ist sie allmählich ein Dorn im Auge ...
Herrscherinnen, Rivalinnen, Liebende Ein kurzer Blick in die Augen von Katharina von Aragón genügt, und Margaret Tudor weiß: Auf ewig wird ihr Schicksal miteinander verbunden sein – ob in Aufstieg oder Fall. Wenig später ist Katharina Königin von England. Margaret heiratet den schottischen König und sichert so den Frieden zwischen beiden Ländern. Doch das Bündnis hält nicht lang. Margarets Mann fällt in der Schlacht, Katharina verschleppt seine Leiche als Trophäe nach England – und beide Frauen werden zu Feindinnen. Ein leidenschaftlicher Reigen voller Ränkespiele entspinnt sich, und nur eines ist sicher: Nie lässt sich das Band, das die beiden Herrscherinnen verbindet, lösen.
Eine Reise vom sonnenhellen Glanz der Alhambra zur düsteren Kühle des englischen Hofes Katharina von Aragón ist erst 14 Jahre alt, als sie zu Beginn des 16. Jahrhunderts den Thronfolger Englands heiraten muss. Sie verlässt ihr Heimatland Spanien - und damit alles, was sie liebt. Am englischen Hof herrschen spürbar schroffere Sitten. Und Katharina sehnt sie sich zurück nach Badekultur und exotischen Früchten, nach luftigen Gewändern und lauen Sommernächten. Als erste Frau Heinrichs VIII. lernt sie den tyrannischen Herrscher aus nächster Nähe kennen: Als Erste leidet sie unter seinen unzähligen Liebschaften, und als Erste erfährt sie, was es bedeutet, ihm keinen Sohn schenken zu können ... "Philippa Gregory vermag es, den historischen Charakteren pralles Leben einzuhauchen, macht sie menschlich und verständlich." Karfunkel Ein historischer Roman aus der Plantagenet-und-Tudor-Reihe von Bestsellerautorin Philippa Gregory. Ebenfalls bei beHEARTBEAT lieferbar: "Die Hofnärrin", "Der Geliebte der Königin" und "Das Erbe der Königin". eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
Laure und Laurent sind sich nie begegnet. Beide leben in Paris. Eines Morgens findet Laurent eine elegante Damenhandtasche - augenscheinlich gestohlen und achtlos weggeworfen. Die Tasche verrät ihm zwar nicht den Namen der Besitzerin, doch ihr Inhalt gibt einiges über sie preis: Fotos, ein altmodischer Spiegel, ein Roman mit Widmung des Autors und ein rotes Notizbuch, in dem die Unbekannte ihre geheimsten Gedanken und Träume festgehalten hat. Laurent ist fasziniert von dieser Frau, immer mehr verliebt er sich in ihre Gedanken. Also beschließt er, sich auf die Suche nach ihr zu machen. Aber wie soll er sie finden?

Best Books

DMCA - Contact