Download Free This Mystical Life Of Ours Trine Pdf Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online This Mystical Life Of Ours Trine Pdf and write the review.

In Dialogform erörtert das Buch die Erfahrung des Lebens, des Sterbens, des Todes und die Expeditionen der Seele danach. Quantenphysik und Wahrnehmungstheorie integriert Walsch ebenso wie buddhistische und andere Weisheitslehren, und was er über die Reise der Seele berichtet, ist im zweifachen Sinne erhellend: Es ist klar, plausibel und lässt unsere Existenz in einem freundlichen, hellen Licht leuchten. In drei Schritten der „Re-Identifikation“, so wird ausgeführt, erfahren wir den so genannten Tod. Im ersten Stadium erleben wir die Trennung vom Körper, verbunden mit der Überraschung, dass das Leben weitergeht und unser Wesenskern nicht mit dem Körper identisch ist. Im zweiten Stadium erleben wir, was wir glauben bzw. erwarten: Hölle, Himmel, Ungewissheit, das Nichts, Erinnerungen an vergangene Leben etc. Das dritte Stadium bringt die Verschmelzung mit der Essenz. Die Identifikation mit der Seele löst sich. Auf diese Erfahrung der Einheit folgt eine nächste Inkarnation. Dieses „westliche Totenbuch“ ist Walschs letztes Buch im beliebten Dialogstil. Eine großartige Synthese der universellen Vorstellungen vom zyklischen Werden und Vergehen! • Jeder will wissen, was nach dem Tod passiert. • Für die Leser von Kübler-Ross, Moody und die Millionen Walsch-Fans. • Walschs große Lesergemeinde wartet seit Jahren auf sein Vermächtnis zum Thema Leben, Tod und Wiedergeburt.
Dieses Buch fasst eine Reihe von Vorlesungen zusammen, die Thomas Troward in Edinburg hielt. Das übergreifende Thema seiner Vorlesungen war seine Mentalwissenschaft. Damit war keineswegs das gemeint, was wir unter Geisteswissenschaft verstehen, sondern eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem menschlichen Bewusstsein, oder anders gesagt: die Kraft und Macht unserer Gedanken.Der Autor beginnt sein Werk zunächst mit einigen abstrakten und eher metaphysischen Überlegungen, geht zur Arbeitsweise unseres Bewusstseins über, überträgt die sich daraus ergebenen Erkenntnisse in die Praxis und schließt sein Werk dann mit drei 1909 ergänzten Kapitel ab, in denen er die Funktionsweise des Bewusstseins an Hand des organischen Aufbaus des Menschen erklärt und die Beziehung des menschlichen Bewusstseins zum Göttlichen darlegt.Das Besondere an diesem Buch ist, dass es dem Autor gelingt, wissenschaftliche Rationalität mit christlicher Mystik zu verbinden und beide zu einem Ganzen zusammenzuführen.Zum Autor:Thomas Troward lebte von 1841 bis 1916 und war ein Autor, dessen Werke die amerikanische New Thought Movement (Neugeist-Bewegung) maßgeblich beeinflussten. Er wurde in Indien als Kind britischer Eltern geboren und wurde somit sowohl durch das Christentum als auch durch die indische Glaubenswelt geprägt.Nachdem er seine spätere Tätigkeit als Bezirksrichter von Punjab beendete und in den Ruhestand ging, widmete er seine Zeit dem Verfassen esoterischer und metaphysischer Schriften. Thematisch verband er in ihnen die Lehren des Christentums, Hinduismus und Buddhismus und versuchte ihren gemeinsamen esoterisch-mystischen Kern herauszuarbeiten. Ungewöhnlich ist jedoch, dass er sich diesem Thema auf sehr rationale und logische Weise näherte, und somit einen gänzlich neuen Weg zum Verständnis der mystischen Esoterik eröffnete.Obwohl Thomas Troward im englischen Sprachraum immer noch als einer der herausragendsten Philosophen und Metaphysiker anerkannt wird, sind seine Werke bisher niemals in die deutsche Sprache übersetzt worden. Eine kurze Erwähnung finden er und seine Werke lediglich in dem Bestseller The Secret".
�ber die Acht S�ulen des Reichtums Im Jahr 1911 ver�ffentlichte James Allen sein Meisterwerk "Die Acht S�ulen des Reichtums" [Eight Pillars of Prosperity]. Seither sind nun mehr als 100 Jahre vergangen. Aber altes Wissen kann die Zeiten �berdauern und zudem relevant bleiben, wenn sich grundlegende Wahrheiten darin wiederfinden. James Allen ist es gelungen, fundamentale Wahrheiten zu entdecken und systematisch niederzuschreiben. Er hat nichts anderes als eine Anleitung zum Reichwerden verfasst. Im Zentrum seiner Anleitung stehen acht Prinzipien. Wenn man diese Prinzipien befolgt, wird man reich. Das ist keine Zauberei, sondern logische Konsequenz der Befolgung und Umsetzung des ehernen Gesetzes, das James Allen seinen Lesern schenkt. F�r viele seiner heutigen Leser ist Allens Ansatz neu und ungewohnt. Andere von uns werden erkennen, dass James Allen ihnen aus der Seele spricht. Es tut uns gut, an den rechten Weg erinnert zu werden beziehungsweise ihn aufgezeigt zu bekommen. Wissen hat zwar einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft, aber die Arbeit an der eigenen Pers�nlichkeit ger�t bei all dem Lernen und Treiben des Alltags schnell in den Hintergrund. Es scheint fast, Moralit�t und Tugendhaftigkeit werden heute nur noch als Hindernis auf dem Weg zu finanziellem Reichtum angesehen. Das ist eine Fehlannahme, und zwar eine sehr alte. Die Menschen von heute unterscheiden sich in dieser Hinsicht kaum von den ersten Lesern der Acht S�ulen des Reichtums". Was zur Zeit der Hochindustrialisierung und noch viel fr�her galt, gilt auch heute und morgen noch. Wer reich werden will, muss Tugenden verinnerlichen. James Allens Prinzipien zu kennen, ist die eine Sache, sie zu erf�llen eine andere. Seien Sie gewarnt, Sie haben es hier mit keiner leichten Unternehmung zu tun (sonst g�be es viel mehr reiche Menschen). James Allens Weg ist ein harter Weg. James Allens Weg ist ein kompromissloser Weg. Man muss an sich selbst arbeiten. Man muss g�ngige Ausreden, Bauernweisheiten und falsche Meinungen �ber Bord werfen. Man muss den Charakter eines Reichen entwickeln. Was bedeutet Reichtum? James Allen zeigt uns, dass Reichtum viel mehr als Geld bedeutet. Finanzieller Erfolg ist ein Schritt auf der Reise. Reich zu werden und reich zu bleiben - was mindestens genauso wichtig ist - hat allerdings in aller erster Linie mit der Pers�nlichkeit zu tun. Auch wenn es f�r jeden einzelnen Leser und Adepten von Mr. Allens Prinzipien noch viel zu leisten gibt, finden sich in Die Acht S�ulen des Reichtums" die entscheidenden Grundsteine, um heute schon mit dem Bau des pers�nlichen Tempels des Reichtums zu beginnen. Also, worauf warten Sie noch? Werden Sie Bauherr/Bauherrin Ihres eigenen pr�chtigen Tempel des Reichtums!

Best Books

DMCA - Contact