Download Free Whisper To The Blood A Kate Shugak Novel Kate Shugak Novels Book 16 Book in PDF and EPUB Free Download. You can read online Whisper To The Blood A Kate Shugak Novel Kate Shugak Novels Book 16 and write the review.

KATE SHUGAK is a native Aleut working as a private investigator in Alaska. She's 5 foot 1 inch tall, carries a scar that runs from ear to ear across her throat and owns half-wolf, half-husky dog named Mutt. Resourceful, strong-willed, defiant, Kate is tougher than your average heroine – and she needs to be to survive the worst the Alaskan wilds can throw at her. WHISPER TO THE BLOOD. A mining company has discovered a rich mineral deposit in Alaska's enormous Iqaluk Wildlife Refuge. Politicos see dollar signs for the state, but Ninilta residents, who live near the proposed site, are split: Will outsiders take the jobs? Will the environment be harmed by pollution? Will roads disintegrate . . . tourists invade? As the new chairperson of Ninilta's Native Association, a job she never wanted, Kate is embarassingly ill-equipped to handle the questions. Nor is she prepared when two individuals associated with the company turn up dead.
Der Sommer geht zur Neige. Im ländlichen Illinois stehen schwere Missernten bevor, in der Großstadt Chicago geht die soziale Schere immer weiter auseinander. Die panische Nachricht einer haltlosen Frau auf Dr. Herschels Anrufbeantworter führt Privatdetektivin Vic Warshawski nach Palfry County. Doch statt der erwarteten Landkommune findet sie dort nur noch eine verlassene Methküche vor und einen toten Hund. Zurück in Chicago ist Warshawski zwar auf vertrautem Terrain, aber ihre Vermisstensuche weitet sich aus zu einer Odyssee durch Zeit und Raum, und die Gegenseite hat fast unbegrenzte Ressourcen. Großmeisterin Sara Paretsky demonstriert die gewaltige Erzählkraft der Kriminalliteratur in diesem elegant geplotteten Hardboiled-Roman mit Privatdetektivin Vic Warshawski, die hier einmal mehr an ihre Grenzen gerät. »Beide, Warshawski und Paretsky, sind bei Kritische Masse in absoluter Höchstform. Mit dem Scharfblick einer guten Reporterin und der visionären Kraft einer Künstlerin setzt Sara Paretsky Orte ins Bild und leuchtet Strukturen aus.« Washington Post »Paretsky erzählt hier mit dieser schwindelerregenden, diamantharten Klarheit, die einem von Seite zu Seite unverhofft das Herz brechen kann.« Chicago Tribune
Sie leben wie vor hundert Jahren. Sie sind gottesfürchtig und rechtschaffen. Doch auch sie trifft der Hass. Der dritte Band der Bestseller-Serie über die Amisch-Gemeinde in Painters Mill Die Eltern waren rechtschaffene Leute, gottesfürchtig und in der Amisch-Gemeinde von Painters Mill sehr angesehen. Doch nun liegen sie tot in der Güllegrube. Schlimmer noch: Der Vater, Solomon Slabaugh, wurde ermordet. Warum wollte der Mörder die Familie zerstören und die vier Kinder zu Waisen machen? Oder stehen diese Morde in einem Zusammenhang mit den Tätlichkeiten gegen Amische, die in letzter Zeit immer häufiger vorgekommen sind? Für Polizeichefin Kate Burkholder hat dieser Fall höchste Priorität und gemeinsam mit ihrem Freund John Tomasetti kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das die Idylle der kleinen Amisch-Gemeinde in Painters Mill für immer zerstören wird.
London 1816. Als Captain Gabriel Lacey versehrt an Körper und Seele vom Feldzug auf der Iberischen Halbinsel nach London zurückkehrt, scheint ihm England nur wenig zu bieten zu haben. Erst das mysteriöse Verschwinden von drei jungen Frauen reißt ihn aus seiner Lethargie, und er begibt sich auf die Suche nach Antworten.Die Ermittlungen bringen ihn in Kontakt mit Straßenmädchen und Damen der guten Gesellschaft, mit einem reichen Dandy genau wie mit einem zwielichtigen König der Unterwelt. Als schließlich sein Leben bedroht wird, muss Lacey sich entscheiden: Wird er die Augen vor dem sich auftuenden Morast aus Verderbtheit und Korruption verschließen, oder siegt sein Gerechtigkeitssinn - egal um welchen Preis ...?
Nachdem sein Arzt bei ihm eine unheilbare Krankheit festgestellt hat, lässt Oswald das trübe winterliche Chicago hinter sich, um die letzten Wochen seines Lebens und sein letztes Weihnachtsfest im milden Klima von Lost River, Alabama zuverbringen. Die Bewohner des kleinen Städtchens nehmen ihn bereitwillig in ihre Gemeinschaft auf ? vor allem die unverheirateten Damen begrüßen den Zuwachs. Als schließlich ein kleines Mädchen, ausgesetzt und ausgehungert in Lost Riverauftaucht, ist die Hilfe aller gefragt ...

Best Books

DMCA - Contact